Wunschgeschlecht zeugen?💗💙

Hey mich interessiert es total, welche Mythen stimmen um das Wunschgeschlecht zu zeugen.
Ich habe zb. gehört, wenn man „von hinten“ macht wird es ein junge.

Wie war es bei euch, kenn ihr Mythen/ Theorien um das Wunschgeschlecht zu bekommen?
Lg sophia

4

Also mein „Wunschgeschlecht“ war ‚gesundes Baby‘. Und das hat geklappt.
Also mal ehrlich: Ist es nicht furzpiepegal, welches Geschlecht das Baby haben wird?!? Dass man es zwecks shoppen irgendwann mal wissen möchte, kann ich total verstehen, aber bewusst herbeifĂŒhren wollen?? Wozu?? Hauptsache gesund. Man liebt das Baby doch, weil es das eigene Kind ist und nicht weil es MĂ€dchen oder Junge ist đŸ€Šâ€â™€ïž

Freu dich doch einfach, wenn du schwanger wirst, egal mit welchem Geschlecht. Dieses GlĂŒck hat auch nicht jeder. Und wenn dann noch ein gesundes Baby dabei rumkommt, dann darfst du dich als sehr glĂŒcklichen Menschen sehen.

Geschlecht ist doch wirklich total egal.

5

Dass kann ich nur so unterschreiben.

6

Ich glaube, dass ist hier kein Post um sich Tips zu holen, sondern gilt einfach zur Unterhaltung. Tief durchatmen und nen Snickers essen.

1

Wenn man von hinten macht..

Alles klar

2

Ich glaube nicht, dass man das beeinflussen kann. Man geht davon aus, dass weit vor dem Eisprung empfange Spermien MĂ€dchen werden könnten, da das weibliche Spermium langsamer, aber langlebiger ist. MĂ€nnliche Spermien sind schneller, ĂŒberleben aber nicht so lange.

Es gibt sicher Frauen hier, die das so unterschreiben. Aber ich denke, das es auch hier Ausnahmen gibt.

Von deinem genannten Mythos habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört. 😅

3

neeein😂😂😂😂 MĂ€dchen leben wohl lĂ€nger und jungs nicht daran kann was wahres sein... Also am Tag des ES oder Tag davor eventuell Junge.. paar tage vorher MĂ€dchenđŸ‘đŸŒ

7

Meine Mutti hat sich damals nach mir einen jungen gewĂŒnscht und ihr Arzt sagte ihr damals, wann sie das Bienchen setzten sollen. Mein Bruder wird nĂ€chstes Jahr 18 đŸ„° mag zufall sein oder nicht đŸ€·â€â™€ïž