Feigenkur nach Zwiebelkur

Guten Morgen zusammen🙂

Habe hier schon vor einigen Tagen ĂŒber die Zwiebelkur berichtet.

Am Sonntag 20.12 war der letzte Tag so ich merke schon einen Unterschied mir geht's vom allgemeinen Wohlbefinden besser ich fang den Zyklus einfach sehr ruhig ohne auffÀllige wehwehchen ich denke 3w hat mir gut getan.
Ich bin kein Freund von Medis und versuche eigentlich außer FolsĂ€ure eher auf Medikamente zu verzichten. Ich bin sehr AnfĂ€llig fĂŒr Zysten hatte schon 2 Op's und ich denke dafĂŒr war es auch gut zur Vorsorge.
Ich habe die Zwiebelkur gemacht, weil ich was gutes fĂŒr mich tun wollte und mir dadurch erhoffe, dass es bald klappt mit einem Baby 🙂

Heute bin ich ES+8 Ich hatte die letzten Tage vermehrt sehr empfindliche BrĂŒste was aber nichts heißen muss.

Am Samstag 26.12 ist mein MNT und ich bin sehr gespannt.
Ich habe die letzten mal immer sehr frĂŒh und oft getestet. Ich habe mir vorgenommen erst bei ES+10 oder 11 zu testen sonst bin ich immer so niedergeschlagen.

Jetzt eine Frage gibt es jemanden der die Feigenkur durchgefĂŒhrt hat und positive Erfahrungen teilen kann?
WĂŒrde mich ĂŒber einen Austausch freuen 😊

1

Guten Morgen 😊
Dein Text hÀtte so fast 1 zu 1 von mir sein können, mit dem Unterschied, dass ich schon 3 OPs hatte, bei ES+6 bin und mein NMT am 29.12. ist..

Ich will auf jedenfall die Feigenkur nach der Zwiebelkur machen, also leider noch keine Erfahrung, bin noch bis Donnerstag in der Zwiebelkur.. ich lese aber mal bei dir mit 😇

Ich drĂŒcke dir ganz fest die Daumen, dass du an Silvester mit Apfelschorle anstoßen musst đŸ€°đŸ€°đŸ€âœŠâœŠ

2

Ja cool lass uns gerne im Austausch bleiben finde das sehr interessant😊
Wenn du möchtest auch gerne durch PN.