Innovita frĂŒher vs. heute?

Frohe Weihnachten auch allen! 🎄
hab mal ne Frage, die mich schon lĂ€nger interessiert; vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gemacht. 2016 hab ich das erste Mal mit innovita getestet. Glaube es war die erste Generation. Bei "nicht schwanger" blĂŒtenweiß, bei Schwangerschaft schon ab ES+8 positiv und alle 12h stĂ€rker. Was sehr zufrieden.
Habe nun, lt. Amazon, die dritte Generation (2019) und da immer Schatten drauf oder auch mal rosafarbene VL. Auch ist bei vielen das Testfeld irgendwie beschÀdigt bzw. uneben. Positiv hatte ich bisher noch nicht, kann ich also nicht beurteilen.
Wer hat positiv getestet? Wann schlagen die heutigen an? Habt ihr auch solche Unterschiede bemerkt? Sind die einfach schlechter/billiger geworden? Trau denen irgendwie nicht mehr đŸ€·â€â™€ïž.
LG

1

Hi, Ich kenne zwar die alten nicht, aber konnte bei den aktuellen keine VL feststellen. Bei mir war er Es+8/9 zart positiv.
Liebe GrĂŒĂŸe

2

Danke fĂŒr deine Antwort! 🙂
Habe die neuen mal an die alten rangehalten. Ist tatsÀchlich ein Unterschied zu sehen
Die alten haben ein etwas kĂŒrzeres Testfeld. Also wurde auf jeden Fall was verĂ€ndert. WĂŒrde mich nur interessieren, ob sie auch anders reagieren