Clomifen!Wann hat es bei euch geklappt???

Hallo Ihr Lieben!Ich nehme jetzt zum dritten Mal Clomifen.Es hat wieder nicht geklappt!Mit 4 Tagen VerspĂ€tung habe ich heute meine Tage bekommen.Ich habe mich soo gefreut!🙁🙁😱😱Bin niedergeschlagen und habe heftige Kopfschmerzen.🙁🙁🙁Vielen lieben Dank schon mal im Voraus!â€ïžđŸ™đŸ„°

1

Hallo, ich kann das so nachvollziehen😔es tut mir so leid fĂŒr dich. Ich habe 6 Monaten lang clomifen genommen bin auch leider nicht schwanger geworden, meine Tage waren auch immer spĂ€ter als normal und hatte ich auch immer gehofft und dann geheult. Welche ÜZ bist du schon ?

2

Hallo, ich habe es 10 Zyklen mit Clomifen versucht und bin nicht schwanger geworden...ohne bekannte Ursache....

3

Leider scheint clomifen auch kein Allheilmittel zu sein. Ich versuche es diesen Monat zum ersten Mal. Bin erst ES+3, kann also noch nix sagen. Aber mich beruhigt es, diesmal alles zu tun, was ich kann. FolsĂ€ure und Eisen und ASS 100 und Clomifen und im Ultraschall 2 perfekte follikel und dann otrivelle zum auslösen und Bienchen setzen und ab morgen Progesteron. Dann kann ich es glaube ich besser annehmen, wenn die Natur bestimmt dass es nicht sein soll, ich habe alles versucht. Im ÜZ 14 und das lockerlassen fĂ€llt schwer...
DrĂŒcke dir die Daumen fĂŒr den nĂ€chsten Zyklus!

4

Also bei mir hat's nach 14 erfolglosen Monaten direkt beim ersten Clomifen Zyklus geklappt.
Ich durfte gleich mit 2x TĂ€glich beginnen.
5 Tage lang, vom 5ZT bis zum 9ZT.

Ich habe ab Zyklustag 9 , tĂ€glich vllt soger mehrmals am Tag Ovulationstest‘s gemacht, um sicher zu gehen wann genau der Eisprung ist, es war so um die 13-14Zyklustag der Eisprung, und es hat in dem Zyklus tatsĂ€chlich geklappt.
Wie ist den bei dir die Einnahme und so?
Lg

5

Hallo, wir sind jetzt 20 Monate dabei und versuchen uns am 2. Da meine Zyklen teilweise sehr lang sind und die Eizellenreifubg nicht so gut ist haben wir diesen Zyklus das erstmal mit clomifen probiert. Am 17. wurde mein eisprung dann mit einer spritze ausgelöst und hatte am 18. meinen eisprung. Heute bin ich ES+9 und ĂŒberlege morgen mal einen test zu wagen. Habe immer wieder unterleibsziehen und empfindliche brĂŒste. Ich bins langsam echt leid und ĂŒberlege wirklich es bei einem Kind zu belassen. Er ist jetzt schon 4,5 Jahr und irgendwann ist mir der Altersunterschied zu groß. Aber ist auch nicht so einfach mit dem Thema abzuschließen und hoffe einfach sehr, daß es geklappt hat.
Ich drĂŒcke euch allen die Daumen 🍀