Tempi immer noch hoch 9 Tage nach FG

Hallo meine Lieben,

Ich hatte vor 9 Tagen einen natürlichen Abgang, Anfang 7SSW. am Mittwoch war ich beim Arzt die Fruchthöhle war nicht mehr zu sehen aber es gab noch Schleimhaut. Ich habe bis heute schon Mens artig geblutet. Heute ist noch kleine SB da. Ich messe meine Tempi seit 5 Tagen und die ist immer noch in den Hochlage. Vor der SS war meine Tempi 36.3 durchschnittlich. Nach dem Eisprung 36.5 und ab der Einnistung 36.8.
In den letzen 5 Tagen war es bei 36.6 durchschnittlich.
Habt ihr Erfahrung damit? Wann sollte die Tempi tatsächlich runter gehen?
Ich gehe erst am 11.1. um den HCG wert zu kontrollieren.

1

Huhu, ich hatte am 18.12. eine Ausschabung in der 12. Woche und messe ebenfalls meine Temperatur und mache SST. Meine Tempi ist in den letzten beiden Tagen in 0,2° gefallen, seitdem sieht man auch auf den SST einen deutlichen Unterschied. Meine Vermutung ist, dass die Temperatur erst sinkt, sobald HCG und Progesteron weniger werden 🤷‍♀️
Mach doch mal einen SST, vielleicht hilft dir das weiter...

2

Ich wollte einen erst in 5 Tagen machen. HCG sinkt zu Hälfte alle 2 Tage - und dies sollte ca 2 Wochen dauern. Temperatur is aber eher mit Progesteron verbunden. Wie der nach FG absinkt weiß ich nicht.

3
Thumbnail Zoom

Hcg regt die Progesteron Produktion an, folglich sinkt auch der Progesteronwert erst nach dem das HCG sinkt. So würde ich es jedenfalls deuten. Ich bin heute an ZT 10 und schätze meine SST sind in 2-3 Tagen negativ. Leider wurde mein HCG nicht bestimmt, aber in der 12.SSW ist er schon recht hoch...
Ich hab dir mal ein Bild angehängt, dort sieht man es sehr deutlich, wie er sich verändert.

weiteren Kommentar laden