Ich wei├č nicht mehr was ich denken soll­čśą

Hallo ihr Lieben,

ich bin heute ca. es+13 und habe heute mal einen SST gemacht der aber negativ ausfiel ­čśę meine ovus werden aber von Tag zu Tag dunkler.
Hinzu kommt noch das ich die letzten drei/vier Tage immer mal wieder ein ziehen im unterleib hatte was aber seid heute komplett weg ist, meine Br├╝ste spannen zwar immernoch und die Adern auf den br├╝sten werden immer deutlicher aber sonst merke ich ganz pl├Âtzlich nichts mehr­čśą ist das normal?

Ich bin am verzweifeln da wir schon seid Jahren einen so starken Kinderwunsch haben und ich echt gehofft hatte das es dieses mal geklappt hat.

1

Halli hallo.
So wie ich das lese. Bist du noch nicht am nmt angelangt richtig?

Warten, warten, warten ist die divise.
Ich bin schon fast ne Woche ├╝ber nmt und habe vorgestern auch nen negativen test gemacht.

Ich Weiss es ist absolut zum verr├╝ckt werden.
Ich denke immer wenn ich aufs Klo gehe. Bitte sei nicht rot, bitte sei nicht rot.
Aber bis jetzt gaaarnix. Das ist echt zum verr├╝ckt werden.

Ich hatte die letzten Woche auch f├╝r mich genug Symptome von Sch├╝ttelfrost, ├╝ber Hitze Wallung ( hab mich nur hingesetzt und das Wasser lief mir so ├╝ber die Stirn), ├╝ber mopi kribbeln, r├╝ckenschmerzen ( untere Teil) bis zu 1.5 Wochen Unterleib ziehen.

Ne Freundin hat gesagt. Mach dich nicht mehr verr├╝ckt warte ab. Endweder der sich.... Drache landet oder du hast zum neujahr Gl├╝ck.

Und das w├╝nsche ich dir auch.
Gutes Durchhalteverm├Âgen, Ablenkung und vielleicht zum neujahr noch mal testen.

Ich dr├╝ck uns die Daumen Ôśś´ŞĆ­čŹÇ

2

Nmt w├Ąre Montag.
Ja ich denke auch das jetzt nur noch abwarten und hoffen das der Drache nicht landet angesagt ist­čśĺ
W├╝rde so gerne die Zeit vorspulen­čś¬
Danke ich dr├╝cke uns auch ganz fest die Daumen

3

Bei mir ist es noch die Arbeit wo ich mich ablenken kann ( Lebensmittel) also morgen nochmal 8 Stunden arbeiten und Inventur machen. Und dann mal neujahr schauen ob was passiert mit dem sst den ich noch habe.


Aber wir kriegen das hin ­čĹî ganz bestimmt ­čÖé