Test negativ - keine Periode in Sicht

Hallo ihr lieben,

Ich bin 5 Tage überfällig, bekomme meine Periode sonst super pünktlich. Wir hatten diesen Zyklus keinen ungeschützten Sex (nur mit Kondom und das ist nicht gerissen).
Bin jetzt etwas nervös, wo meine Periode bleibt. Zur Zeit bin ich etwas gestresst (mein Vater ist im Oktober gestorben) und ich hab meine Ernährung im November komplett auf low carb umgestellt die letzten 2 Wochen allerdings alles durcheinander gegessen 🙈 kann es daran liegen?
Ich suche eigentlich immer körperliche Ursachen und möchte nichts auf die Psyche schieben
Prinzipiell hätten wir nichts gegen ein 3. Kind aber darauf ablegen tun wir’s auch nicht

1

Hey. Ja, kann an Stress usw. liegen... Ich hatte März-Juni zum ersten mal in 20 Jahren ohne schwanger zu sein keine Periode.... voller Vorfreude... alle Tests negativ.... war dann beim Doc und der hat bestätigt, nicht schwanger- und fragte mich, ob ich gestresst bin... tatsächlich war ich sehr gestresst... denn ich wurde aufgrund meiner Elternteilzeit in eine andere Abteilung versetzt in der es menschlicheine Katastrophe ist...
So etwas wie der Tod eines Angehörigen, eine Ernährungsumstellung und sonstiges muss der Körper erstmal verarbeiten. Da kein Kind geplant ist bei dir, drückt ich die Daumen, dass die mens bald kommt 😅😉 und mein Mitgefühl für den Verlust

2

Hi,
Tut mir leid das mit deinem Papa zu lesen, mein herzliches Beileid.
Eine Ernährungsumstellung kann gern mal den Zyklus ändern, wenn dein Körper der Meinung ist, er bekommt nicht das was er braucht, kann er schnell mal den Eisprung verschieben oder ausfallen lassen.
Ich hatte im Oktober (der Zyklus bevor wir aktiv zu üben begonnen haben) einen Zyklus von 41 Tagen, obwohl ich sonst 30-32 Tage habe, keine Ahnung woran das lag, aber ich hab gefühlt 1000 sst verballert.
Alles gute 🍀