Schon wieder jemand anderes schwanger đŸ€°

Hallo zusammen,

wohl gĂ€ngiges Thema, aber es hat mich gerade wieder kalt erwischt. Eine Bekannte ist nach nur 2 Monaten schwanger geworden und statt mich zu freuen, habe ich mega schlechte Laune und wegen einer Belanglosigkeit meinen Freund angeraunzt. Es fĂ€llt mir mega schwer, einfach nur Freude zu teilen ohne Bemerkungen wie "lange warten wĂŒnscht man ja auch niemandem". Ich bin ja auch froh, dass die mich nicht ausschließen, auch wenn ich seit einem Jahr die einzige ohne Baby bin. Aber ich will auch!! Und da ist Freude fĂŒr andere so schwer.. Das gelingt mir nur aufrichtig bei denen, die auch etwas gebastelt haben.

Das musste mal raus, ich kann nicht alle paar Wochen meinen Freund behelligen, der denkt sonst auch, ich habe kein anderes Ziel mehr im Leben.

Einen schönen Sonntag euch!

1

Kenne es sehr gut, versuchen es Jahre lang. Eine Freundin innerhalb von 4 Monaten dann meine Schwester 1 Monat spĂ€ter und ich eine Freundin đŸ€·â€â™€ïž dann kommt immer die Frage wann möchtest du denn? Dann ist man sehr geknickt.

2

Danke dir! Immerhin wissen sie es, dass ich auch will. D.h. ich muss nicht lĂŒgen, das hilft schon. Aber als "Gegenleistung" fĂŒr ihr MitgefĂŒhl wĂŒrde ich schon gerne ein bisschen Freude aufbringen - klappt nur nicht immer!

3

Das gint mir genauso habe hashimoto und meine SchwĂ€gerin hat pco und hat svhon 2 kinder ohne probleme ist sie jedesmal schwanger geworden.. Dann meinte sie vor paar Monaten als wir in dee KĂŒche abwasch gemacht haben aus dem nix aufeinmal stimmt ja du hast hashimoto hat sich erledigt mit deinem kinder Wunsch und hat so kurz gelacht.. Das hat mich so ziemlich runter gezogen als mein mann meinte sie sei schwanger und die war schon als sie mir sowas böses sagte im 3 ten monat.. Ich wusste es ned.. Ich bekam einen nerven Zusammenbruch wie böse eine frau kann und einen auf tolle fam draußen spielt.. In dem moment hatte ich so böse gedanken und habe es ihr nicht gegönnt.. Mein mann konnte mich nicht verstehen.. Dachte uch sei eifersĂŒchtig.. Bis er spater bemerkte sie ist die, die eifersĂŒchtig ist weil die weiterhin so psycho spiele spielt und es ihm nicht entgangen ist.. Und jetzt ist meine freundin auch schwanger und jemand vom. Bekannten kreis so das ich nur schlafen will und weinen..

5

Wow! Super gehÀssig deine SchwÀgerin...

Übrigens eine totale Schwachsinns-Aussage: Ich habe auch Hashimoto und bin mit einem TSH von 2,7 schwanger geworden und geblieben. Es hat nur ein wenig lĂ€nger gedauert (2,5 Jahre), aber das liegt bei mir wohl eher am Übergewicht...

8

Ja meine FA meinte auch das es daran nicht scheitert und sagte ist sie hier die Ärztin oder ich.. Die meinte ich soll mir wegen ihr kein druck machen das wĂŒrde auch dazu fĂŒhren das es nicht klappt. Ja meine schwĂ€gerin ist ganz böse.. Nach außen spielt sie die super mutter und Hausfrau.. Aber viele aus der familie wissen was die fĂŒr eine bösen ist.. Ich kenne so einige MĂ€dels mit sogar starken Übergewicht die schwanger geworden sind trotz das es hieß es sei unmöglich die Hoffnung sollte man vllt nie aufgeben

weitere Kommentare laden
4

Klar, so eine Nachricht zieht einen immer etwas runter.

Aber es hat nichts mit uns zu tun, wenn andere schwanger werden. Es geht davon kein StĂŒckchen besser oder schlechter. Verzweiflung bringt einen kein StĂŒck voran.

Lass deine GefĂŒhle raus, aber dann lass dir nicht weiter davon die Laune verderben.

Alles Liebe đŸ€â€ïž

LG Luthien mit ⭐⭐

13

Ja da hast du Recht! Ich versuche es immer wieder😇

6

Hey, ich seh das eigentlich wie Luthien und hab mich in den letzten 2,5Jahren KiWu immer mit jungen MĂŒttern und schwangeren Frauen gefreut, weil die ja nichts dazu können, dass es bei mir lĂ€nger dauert. Aber im Moment tu ich mich auch schwer damit.

Was mir hilft ist hier der Kontakt zu Frauen, die auch Probleme haben und auf dem Àhnlichen Level des KiWu sind wie ich. Mit ein paar MÀdels schreibe ich bei WhatsApp und man macht sich gegenseitig Mut und hibbelt mit.

10

Ja das stimmt, das fÀllt mir auch leichter mit Bekannten in Àhnlicher Lage und dann gibt es ja auch wieder Momente, wo ich mich mitfreuen kann, wenn ich meinen Neid kurz verdaut habe.. Dann geht's wieder, jeder hat ja so seine anderen Baustellen - neben dem Kinderwunsch - und der Neid-Moment nimmt ab :D

7

Ich verstehe dich total. Das ging mir auch so als meine beste Freundin nach gerade mal 4 Monaten schwanger wurde... Es hat sich angefĂŒhlt wie ein Schlag in die Magengrube... Meine Freundin hat ĂŒbrigens aber sehr sensibel auf das Thema reagiert und meinte auch gleich, dass sie von mir keine Jubelschreie erwartet...

ZusÀtzlich sind dann noch 3 (!) Bekannte zeitgleich schwanger geworden (die hatten alle innerhalb von 7 Tagen ET).

Ich dachte auch ich halte das nicht aus und habe dann fĂŒr mich beschlossen das Thema Kinderwunsch erstmal abzuschließen und andere Ziele zu verfolgen aus Selbstschutz. Tja... unser Kleiner ist jetzt 2 Monate jĂŒnger als die Kinder unserer Freunde...😊

Liebe GrĂŒĂŸe
Merveilleux

11

Oh schön! Dann bist du ja quasi noch in der "gleichen Runde" dabei. Ich hoffe dann auf die "2. Runde" auf die spÀteren im Freundeskreis.. Es ist auch blöd mit so ganz anderen Altersklassen, irgendwie ist man dann trotzdem raus im Freundeskreis, zumindest in der Hinsicht. Viel dreht sich ja doch um die Kinder..

15

Wie viele es schon geschrieben haben geht es uns allen so das man heulen könnte bzw. auch tut wenn alle um dich herum schwanger werden.
Mir zieht es jedesmal den Boden unter den FĂŒĂŸen weg und freuen kann ich mich auch nicht mehr fĂŒr sie...es sei den ich weiß welchen Kampf sie dafĂŒr auch aufgenommen haben...Alle die es problemlos schaffen auf die reagiere ich mittlerweile auch mit Neid...das geht von allein...da kann man nix mehr machen...
Wir drĂŒcken uns alle die Daumen das wir bald unsere Wunder erhalten...denn nur wir sind es die unsere Kinder Wunder nennen können...weil es so verdammt ewig dauert...
VIEL GLÜCK 🍀🍀🍀

16

Geht mir gerade Àhnlich.
Heute hat meine Cousine ihr 2. Kind bekommen.💙 Ich mag sie wirklich sehr. Aber ich konnte mich nicht richtig freuen. Als ich die Karte fĂŒr sie geschrieben habe ,musste ich auch heulen. 😱

Wir versuchen es zwar noch nicht so lange mit dem 2. Kind aber bei unserem Sohn haben wir halt auch 1 Jahr gebraucht.
Und bei vielen, die ich kenne, hat es beim 2. mal sofort geklappt. Ich hab jetzt einfach Angst, dass es wieder so lange dauert.

Also auch ich verstehe deine GefĂŒhle zur Zeit total.