Trauriger Frauenarzttermin -Kann mir jemand Mut machenđŸ˜¶

Hallo ihr Lieben,

Ich habe mich nun einige Zeit etwas zurĂŒckgezogen, da ich einfach Zeit fĂŒr mich brauchte. Nun hatte ich wieder Hoffnung und möchte so gerne, dass es endlich klappt mit unserem 1. Wunder. Sind nun im 12. ÜZ angekommen. Mein Mann ist bereits in Behandlung und ich bekam heute von meiner Ärztin das Ergebnis meines Mannes nochmal erklĂ€rt. Sie meint, ohne KiWuKlinik wird das wohl nichts. Der Urologe meinte, es wird schwer, aber es wĂŒrde irgendwann klappen.

Ich bin nun etwas zerstreut und merke, dass ich noch nicht bereit bin, mich an eine KiWuKlinik zu wenden. Wir wĂŒrden es gerne auf natĂŒrlichem Wege schaffen.

Gibt es hier einige, welche bereits positiv testen durften trotz eines schlechten/sehr schlechten Spermogrammes? Übermorgen hat mein Mann erneut einen Termin, um zu schauen, ob es sich gebessert hat (nach Medikamenten, etc.).

Ich brĂ€uchte einfach etwas Trost eben irgendwie. đŸ˜Ș

1

Hey,

kopf hoch und Krone richten! Ich kann mir gut vorstellen, dass die Medikamente helfen. Außerdem finde ich es toll, dass dein Mann zum Arzt ging und den Weg gemeinsam mit dir beschreitet, das heißt doch schon viel! Ich bin mir sicher, dass es bald funktioniert!

Liebe GrĂŒĂŸe

2

Ich will dir mal in die andere Richtung Mut machen. Wir haben kein gutes Spermiogramm gehabt und ich habe keine regelmĂ€ĂŸigen Zyklen. Sind in die Kinderwunschpraxis. Bei Nr. 1 2016 war mein Eisprung genau am ersten Termin in der Praxis, ich habe dann nochmal eine Auslösespritze "zum Anstupsen" bekommen und hatte 4 Wochen spĂ€ter den positiven Test.
4 Jahre spÀter war das Spermigramm nicht besser, sondern schlechter. Wir waren auch diesmal in der Kiwu-Praxis und diesmal haben wir mit Hormonen (FSH) etwas nachgeholfen, und dann zum richtigen Zeitpunkt mit der Ovitrelle den Eisprung ausgelöst. Im zweiten Zyklus hats geklappt.
Das war bei beiden Kindern nicht natĂŒrlich, aber nicht mit den ganz schweren GeschĂŒtzen. Ich bin sehr froh, dass wir dort hin sind

3

Wir haben 2019 eine genau so schlechte Prognose bekommen. Waren in einer Kiwu Klinik und die sagten uns auf dem natĂŒrlichen Weg qird es nicht klappen. Als wir das Thema abgeschlossen haben (weil wir noch nicht verheiratet sind) hab ich 14 Tage spĂ€ter positiv getestet đŸ„° eine Tochter ist jetzt 9 Monate und wir wollen es nochmal versuchen 😍 was ich in unserem gkĂŒckszyklus anders gemacht habe?! Hab Ovaria Comp und Bryophylum genommen, weil ich immer ab ZT 17 SB hatte und ich ja eh nix mehr zu verlieren hatte und der kopf war aus đŸ€·â€â™€ïž

4

Hey
Meine SchwĂ€gerin hat 2kinder ohne Klinik obwohl ihr man sehr schlechte Schwimmer hatte. Eins ist da doch gesund durch gekommen👍LG Anja

5

Hey lass dich nicht von dem Wort "Kinderwunschklinik" beirren...Ich wollte dies auch nicht...aber ich bin froh diesen Weg nun zu gehen ...
Es bedeutet auch nicht das du gleich eine KĂŒnstliche Befruchtung machen musst...die Ärzte dort haben noch mehr Fachwissen als dein Frauenartz oder Urologe...Mein Frauenarzt hat bei mir z.B. auch nicht die SchilddrĂŒse eingestellt...obwohl die Werte nicht optimal waren...Ich wĂŒrde dies nicht unversucht lassen...PS: Die ganzen Voruntersuchungen ĂŒbernimmt die KK...und dann könnt ihr immer noch entscheiden...bzw. was diese euch raten...Die Zeit bleibt nicht stehen...viel GlĂŒck

6

Hier!
Schlechtes spermiogramm u.a. auch deswegen Icsi empfohlen. Dann auch gemacht. 2 mal ohne Erfolg. Dann mussten wir pausieren wegen einer Zyste am Eierstock. Bin dann im Zyklus danach schwanger geworden.

Mein Mann hat unterstĂŒtzt mit ORTHOMOL fertil plus und ich mit pimp my egg....

7

Hallo liebes :)

also ich kann dich verstehen ABER verliere nicht die Hoffnung !!
Ich kann dir von „meiner“ Erfahrung erzĂ€hlen eig. der meines Bruders.

Mein Bruder und meine SchwĂ€gerin haben von 2-3 Ärzten gesagt bekommen; dass es unmöglich wĂ€re auf normalem Weg schwanger zu werden weil mein Bruder so gut wie keine gesunden Spermien hat und der einzige weg wĂ€er die KinderwunschKlinik.
Sie haben mehrer Termine gehabt in der KiWuKlinik und dann kam Corona deswegen wurde Ihr Termin verschoben. in dieser Zeit haben mein Bruder und seine Frau beschlossen einfach alles auf spĂ€ter zu verschieben und sich einfach Zeit fĂŒr sich selbst zu nehmen und Urlaub zu machen.
1 Monat spĂ€ter dann - schwĂ€gerin Schwanger đŸ€° und zwar auf natĂŒrlichem Wege.
Die Ärzte konnten es kaum glauben da es wirklich geheißen hat, dass es unmöglich wĂ€re da die Spermien auf gut Deutsch alle deformiert oder tot waren.

also ich will dir nur sagen damit bitte mach dir nicht all zu viel Stress und gebt nicht auf ich bin mir sicher Ihr werdet auch bald euer Wunder halten dĂŒrfen.

8

Ich möchte dir ein bisschen Mut machen.
Mein man hatte auch ein unglaublich schlechtes Spermiogramm. Nach drei Stunden waren alle Spermien tot und zuvor waren nicht allzuviel bewegliche dabei.
Irgendwann hat es dann aber geklappt. Ich hab zwar meinen es mit dem Advanced ermittelt und wir haben kinderwunsch gel genutzt. Aber es hat geklappt. Der Kurze ist jetzt 14 Monate
Vergesst nicht. Es braucht nur eine gute Spermie. :) ganz viel GlĂŒck euch 🍀

9

Das 1. Spermiogramm war bei uns ganz okay. Der Urologe sagte damals: damit kann man Kinder zeugen, kann aber was dauern.
Das 2. Spermiogramm nachdem er aufgehört hat zu rauchen und angefangen hat Tabletten zu nehmen war dann plötzlich ganz katastrophal mit 0% A Spermien.
Wir sind dann in die KiWu Klinik. Eigentlich sollte es diesen Januar fĂŒr mich auf den OP Tisch fĂŒr eine Bauchspiegelung gehen und im Februar wollten wir die erste IUI starten.
Tja! Daraus wurde nichts. Am 21.12 hielt ich dann vollkommen unerwartet einen positiven Test in der Hand. Zu dem Zeitpunkt waren wir zum ersten Mal seit Monaten vollkommen ohne Erwartung und tiefenentspannt. Weil wir dachten: ja, so klappt’s eh nicht - im Februar wird’s dann endlich was!

Ich kann dich verstehen, dass ihr es auf nĂŒtzlichem Weg „schaffen“ wollt. Ich hatte auch unheimlichen Respekt vor unserem ersten Termin in der Klinik. Aber ich kann dir sagen: es war absolut nicht schlimm. Ich habe mich plötzlich so gut aufgehoben gefĂŒhlt. Hatte das GefĂŒhl, dass jemand uns zuhört und uns unterstĂŒtzt. Ich war wirklich unfassbar erleichtert nach dem Termin und voller Motivation. Mach dich also nicht allzu verrĂŒckt deswegen. Es kann auch sein, dass die dich erst nochmal komplett auf den Kopf stellen und deine Hormone und deine SchilddrĂŒse und dein Blut komplett checken. Es wird nicht direkt angefangen kĂŒnstlich zu befruchten. đŸ„°
Ich drĂŒcke euch ganz ganz ganz ganz fest die Daumen ❀

10

* natĂŒrlichen 😂

11

Ups 😂😂 aber wenigstens hab ich dich zum lachen gebracht đŸ’ȘđŸœđŸ˜‚â€ïž

weitere Kommentare laden