Trotz negativem Urintest schwanger? Wann zum Frauenarzt?

Hallo zusammen,

ich habe ja in meinem letzten Beitrag schon geschrieben, dass mein Mann und ich jetzt auch am hibbeln sind.
Meine letzte Periode begann am 02.12. Eisprung habe ich nicht bestimmt aber der müsste um den 21.12. herum gewesen sein (entsprechender Ausfluss, viel Lust und Mittelschmerz). Habe im Juni die Pille abgesetzt und seitdem einen relativen regelmäßigen Zyklus von 32 Tagen. Meine Tage hätte ich also bereits am 2.1. bekommen müssen.. bisher aber keine Spur. Ich hatte zwischendurch immer mal Unterleibsschmerzen als ob meine Mens kommt, aber dem war nicht so.
Außerdem habe ich im Bikinibereich Dehnstreifen bekommen und meine Brustwarzen brennen bei Kälte fürchterlich!!
Test war heute morgen aber wieder negativ.

Jetzt habe ich gelesen, dass bei einigen Frauen die Urintest lange (bis zur 8.SSW) oder auch immer negativ ausfielen. Gibt es sowas tatsächlich?
Und ab wann sollte man zum Frauenarzt gehen? Möchte eigentlich gerade in der jetzigen Situation unnötige Termine vermeiden.

1

Ich würde sagen, wenn du 10 Tage überfällig bist und kein Test anschlägt, rechtfertigt das schon einen FA-Besuch. So ein überlanger Zyklus kann aber auch stressbedingt entstehen, und für den ES gibt es trotz aller Anzeichen leider keine Garantie.

2

Ich denke auch, dass du zum frauenarzt solltest. Mach dir aber keine all zu großen Hoffnungen. Du bist 10 Tage drüber, hatte ich auch schon und als ich beim Arzt war kamen meine Tage....

8

Ja, das wird wahrscheinlich bei mir dann auch so sein. Deswegen würde ich ja auch noch gerne mit dem Termin warten. Dann kann ich mir den Besuch sparen. Ist nur die Frage, ob nicht auch mal was anderes sein kann. Aber dafür muss man wohl auch zum Arzt :)

3
Thumbnail Zoom

Also immer wenn ich sowas erlebt habe und nachfragte ob der ES bestimmt wurde, kam immer die Antwort nein. US Bilder etc passten auch nur zu der Tatsache, dass der ES sich verschoben hat und man auch nicht drauf geachtet hat, ob man guten Urin nimmt. Naja und vom auf den sst direkt pieseln ganz zu schweigen 😅immer den Urin mit einem Becher auffangen sonst kommt es oft zu Fehlern.

Also nein...ich habe das noch nie erlebt in den 8 Jahren was ich hier bei urbia bin. Die meisten rechnen mit der Mens Rechnung und sagen sie haben einen regelmäßigen Zyklus. Nur dass der ES kein Leben lang immer gleich bleibt, vergessen viele. Ohne hcg keine Schwangerschaft. Das geht einfach nicht. Hatte meinen Arzt auch dazu angesprochen damals und der meinte auch sowas hat er noch nie erlebt. Das geht nur wenn der ES sich verschoben hat oder man Anwendungsfehler macht beim sst.

Tempi misst du nicht oder? Wann hast du bisher ssts gemacht?

6

Danke für die Antwort!
Temperatur habe ich nicht gemessen und getestet habe ich heute, am Samstag und auch davor in 3Tages Abständen. Immer morgens und den Urin im sauberen Becher aufgefangen. Denke also, dass es am falschen testen nicht liegen kann.

9

Oder dein ES war wirklich zum vermuteten Zeitpunkt nicht, weil MS und ZS allein sind kein Garant. Ich zb habe bis der ES durch immer mal wieder guten ZS, der dann wieder schlechter wird und dann wieder besser. Bei meinem plötzlichen 90 Tage Zyklus hatte ich das mehrfach.
Mess morgen doch mal vaginal tempi. Wenn sie eindeutig ist dann weist du auch schon bescheid. Sprich als Beispiel 36.1 Grad oder 37.2 Grad sind beste Beispiele für vaginale Messung jeweils für 1. Und 2. ZH

Kannst ja mal messen morgen direkt nach dem wach werden am besten zwischen 5 und 7.30 Uhr und Bescheid sagen

weitere Kommentare laden
4

Unmöglich ist nichts, aber ich würde eher davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist. Spätestens ein paar Tage nach NMT ist ein Schwangerschaftstest normalerweise positiv. Bei mir war er sogar schon am NMT - 2 leicht positiv.

An deiner Stelle würde ich nochmal mit Morgenurin testen und davor nur wenig trinken und mal den Test von einem anderen Hersteller probieren. Falls du das alles schon gemacht hast, würde ich nen Termin beim Frauenarzt machen.

5

So ging es mir auch vor einigen Monaten . 10 Tage überfällig aber Tests alle negativ .
Sie kamen dann eben verspätet.

Das war das 1. mal, dass meine Periode so lange auf sich warten ließ

7

Oh je, dann hoffe ich, dass meine Tage schnell kommen. Man möchte dann ja doch endlich einen neuen Versuch wagen