ÜZ 14.... nun DoppeltesGlück?

Hallo Ladys,
Wir sind ja jetzt im 14ten ÜZ angekommen. Diesen Monat kam clomifen mit bei. Gestern war ich zum Ultraschall und siehe da... am rechten Ovar sind zwei Follikel beide mit fast 16 mm. Ich soll Donnerstag noch mal kommen zum gucken und dann mit Ovitrelle auslösen.
Wäre sehr schön wenn beide springen würden. Ich bin für alles offen Hauptsache es klappt endlich.

Lg

1

Ich hatte für unsere Tochter auch beim ersten Mal mit clomifen Glück und wurde im ÜZ18 schwanger🙏🏼 Jetzt beim zweiten Kinderwunsch hat es nicht geholfen..
drücke dir die Daumen, dass alles gut geht 🍀🤞🏼

2

Ich hoffe ein bisschen das beide befruchtet werden.
Mein Sohn wünscht schon lange ein Geschwisterchen, aber er ist jetzt 10. Egal ob das jetzt klappt oder nicht da wird einfach nicht mehr so viel nit zusammen spielen sein.

3

Klar können beide springen, heißt aber nicht, dass beide befruchtet werden, beide sich einnisten und richtig weiter entwickeln. Mal abwarten. Immerhin ist jede Zwillingsschwangerschaft ein Risiko für Mutter und KInd, vor allem das Risiko einer Fehl/Frühgeburt steigt dramatisch. Ich habe einige Wochen im Krankenhaus mit unserem Frühchen verbracht und es war alles andere als schön. Wir haben die ersten gemeinsamen Wochen eben verpasst durch pendeln zwischen Krankenhaus und zu Hause, die ersten Tage durfte ich sie nicht mal richtig anfassen... ja hast recht was ist das im vergleich zum ganzen Leben... aber na ja, ich bin immer noch traurig diese Zeit nicht gehabt zu haben.

weiteren Kommentar laden