Schwanger in Elternzeit vorher BV ?! Hilfe bitte

Hallo ihr lieben, ich werd einfach nicht schlau raus und höre und lese immer etwas anderes. Kurze Erläuterung:

Februar 2020 - positiver ss Test
Als Intensivrankenschwester direkt ins BV
Geburt 22.10.20
Elternzeit - 1 Jahr und somit 1 Jahr normales Elterngeld

Was ist wenn ich jetzt bis Oktober wieder schwanger werde ? Oder wenn ich im November Dezember schwanger werde wenn ich wieder 1-2 Monate gearbeitet habe, wie ist dann die Bezahlung mit dem Elterngeld ? Wie wird es berechnet ?

Bitte um antworten, die elterngeldstelle bei uns gab mir keine Auskunft 🤷🏽‍♀️ vielen Dank im Voraus

1

Hi 😊
Deine Elternzeit läuft bis zum Mutterschutt normal weiter, dann pausiert die Elternzeit.
Dein Elterngeld bekommst du normal weiter gezahlt.

Je nachdem wann du schwanger werden würdest, berechnet sich das Elterngeld für Kind Nr. 2 nach deinem alten Gehalt.
Ich hoffe das hilft dir schon mal weiter...

Lg maikee

3

Muss dazu sagen, dass Elterngeld wird natürlich nicht länger ausgezahlt als beantragt.

Um weiter ein Gehakt zu haben in der SS müsstet du erst wieder arbeiten gehen.

4

Aber wie ist das denn es gibt doch auch nur diesen mindessatz von 300€ oder ? Wann tritt der ein ?

weiteren Kommentar laden
2

Hallo,

mir hat ProFamilia sehr gut weiter helfen können.
Die machen das kostenlos und momentan auch nur Telefonisch wegen Corona.
Ich hab da eine e-mail hin geschickt dann wurde ich zurück gerufen für einen Termin.
Der war paar Tage später.
Die haben zur vereinbarten Uhrzeit angerufen und bestimmt 30 min mit mir alle Möglichkeiten durchgesprochen bzw. sogar gerechnet.