ES+14 Zt 28

Hallo zusammen, habe gestern nach langem hibbeln deutlich positiv getestet,auch ohne Morgenurin.. eigentlich wollte ich warten bis ich überfällig bin, aber hab’s nicht geschafft 🙈 Jetzt habe ich seitdem ich gestern ins Bett gegangen bin Unterleibschmerzen,besonders das Gefühl das es im rechten Eierstock zieht bis in den Rücken und Oberschenkel, habe auch ein sehr aufgeblähtes Unterleib und das Gefühl in mir steckt was drin (wie eine kleine Blase).. Grund zur Sorge ? Oder auch eher viel Kopfsache? Ich fühle mich komisch dabei heute schon den Arzt zu kontaktieren, da ich ja erst ab morgen überfällig bin. Vielleicht könnt ihr mir auch garnicht helfen habe auch lange überlegt hier her zu schreiben 🙈😊

1

Juhiii....Zuerst mal herzlichen Glückwunsch #klee#verliebt

Bei ES+14 sehr deutlich zu Testen ist super#huepf . Ich teste immer nach NMT (ausser in meinem 1. ÜZ :-p habe ich es nicht ausgehalten #schein) Mit dem Arzt würde ich noch abwarten bis nach NMT viel kann er auch nicht machen höchstens ein Bluttest noch zum sicher gehen. Ultraschal ist noch zu früh da wird er noch nichts sehen.

Alles Gute wünsche ich dir und das sich dein Krümel schön bei dir einkuschelt und alles gut wird #klee