Hilfe...

Hallo ihr.

Ich hatte am 11. Jan eine hellrote leichte Blutung. Mein Eisprung müsste am 9.1. gewesen sein.
Die letzte Periode startete am 28.12.20.

Letzte Woche war ich die reinste Stimmungsschwankung. Und mir Taten die Brüste weh.
Seit ca 2,5 Tagen schmerzen sie nicht mehr.

Eigentlich hätte meine Periode am Dienstag oder Montag kommen müssen.
Statt dessen hatte ich gestern Morgen kurz ganz hellbraunen Ausfluss morgens. Das gleiche heute früh wieder.

Ab und zu komisches Ziehen im Unterleib und leicht Kopfdröhnen mit Schwindel.

Dazu bin ich seit einer Woche so müde, als ob ich nicht schlafen würde.
Direkt morgens könnte ich wieder ins Bett...

Meine Brustwarzen sind ganz dunkel und der Vorhof richtig gross.

Heute bin ich dann wohl ca Es+19.

Aber, ich hab Angst, einen test zu machen.
Bisher kam immer die periode, wenn ich einen gekauft habe.
Selbst, als ich wirklich schonmal paar Tage schwanger war... Da machte ich den test und danach kam die mens...

Ich bin gespannt, ob sie heute Nacht kommt...

1

Die Symptome sind schon arg auffällig, so wie du sie beschreibt. Ich weiß genau was du meinst. Bei mir ist es irgendwie auch immer so. Kaum mache ich einen Test, zack, Periode. Ich verstehe deine Angst. Warte doch einfach mal bis morgen früh ab und mach vielleicht doch mal einen. Dann hängst du vielleicht nicht ganz so in der Luft.

Ich drücke dir die Daumen! #winke

2

Ich danke dir.

Habe echt ganz schön Angst.

Aber, was auch komisch war:
Gestern im Wald spazieren gewesen. Da hingen an einem Baum 2 Schnuller. Ein blauer, einer in rosa.

War schon unheimlich

3

#zitter wie gruselig!! #kratz

weiteren Kommentar laden