In 4 Wochen Check beim FA. Was soll ich alles ansprechen?

Guten Morgen zusammen,

ich wollte mich in 4 Wochen von meiner FÄ mal durchchecken lassen, ob alles soweit in Ordnung ist.
Jetzt hab ich hier mitbekommen, dass der TSH Wert wohl eine Schlüsselfunktion zum Schwanger werden ist. Was würdet ihr noch checken lassen?
Mich würde interessieren wie es mit meiner GMS aussieht, da ich seit der Ausschabung vor 2 Jahren nur noch 2-3 Tage meine Periode habe und die ist auch noch richtig leicht. Ich habe Angst, dass da was kaputt gemacht wurde.

Meine Zyklen sind eigentlich immer 28/29 Tage und ES ist am ZT15. Ich hab auch nachweislich immer einen ES (Tempikurve und Ovu). Diesen Zyklus hatte ich einen Ausreißer, da hat sich mein ES um 2 Tage nach hinten verschoben.

Mir ist aufgefallen, dass meine Tempi in der 2. Hälfte extrem hoch ist (37,3-37,48) und mein PMS auch diesen Zyklus die Hölle war. Ich hatte fast jeden Tag Kopfschmerzen, war extrem müde und meine Brüste seit ES super schmerzhaft. Das war sonst nie so schlimm! Die Tempi war sonst auch in der 2. Hälfte eher zwischen 36,8-37,1.
Hat das was zu deuten? Meine 2. Zyklushälfte ist konstant bei 14 Tagen, was ja schon mal super ist!!

Ich hätte am liebsten einen Hormonstatus und gerne ein Zyklusmonitoring. Einfach, damit ich mich nicht mehr so verrückt mache und weiß, ob alles ok ist. Hab irgendwie Angst, dass meine Ärztin mir nen Vogel zeigt.

Mein Mann ist heute beim Urologen und lässt sich auch checken. Denn auch Männer machen sich gerne mal verrückt 😅.

Was würdet ihr alles testen lassen?

Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende ❤️

1

Guten Morgen, ich würde alles checken lassen, was möglich ist.

Nur durch ein Termin (wegen mir, PCOS) im Kinderwunschzentrum haben wir erfahren, dass wir auf dem natürlichen Wege nicht schwanger werden können.
Der Schritt war etwas merkwürdig, da wir noch nicht aktiv geübt haben. Sind aber froh, diesen Schritt gemacht zu haben, sonst hätten wir es erst später erfahren.

Liebe Grüße
31. SSW#verliebt#huepf

3

Wir wollen es halt auch vermeiden unnötig lange zu üben und dann kommt am Ende raus, dass es nicht klappt, weil einer von uns was hat.

5

Ja, aber bei der Frauenärztin und beim Urologen wird nicht alles durchgecheckt. Tiefgründiger ist dann im Kinderwunschzentrum.

Liebe Grüße
31. SSW#verliebt#huepf

weitere Kommentare laden
2

Hallo du schreibst mir aus der Seele, habe auch in 11 Tagen eine FA Termin. Und will auch ansprechen ob alles in Ordnung ist: ich bin jetzt 31 bald 32 mein Partner wird 38. hab ihn auch zum orologen geschickt hat am 15, Termin. Wir versuchen es jetzt den 4. monat. Ich hatte vor 5 Jahren 2 Ausschabungen wegen Fehlgeburten.
Beim letzten Arzt Check beim Hausarzt kam raus habe ne leichte unter Funktion Schilddrüse und die jodetten 200 bekommen. Aber in folio Forte ist ja auch jod 150 drin. Naja ich mach mir auch sorgen wieso es nicht gleich bei uns klappen tut.
Wurde damals vor 5 Jahren sofort schwanger

4

Ich bin auch schon 32 und lieber einmal gucken, als am Ende endlos warten.

Ich bin damals auch sofort schwanger geworden (mit meinem Ex). Einmal sogar, obwohl ich nur einmal die Pille vergessen habe. Dann hatte ich einen MA in der 10 SSW vor 2 Jahren und seitdem halt echt Angst dass was kaputt gegangen ist.

Nervt mich auch dass der Termin erst in 4 Wochen ist.

Ja, und ich habe Angst dass meine Ärztin denkt ich habe Paranoia und mich nicht untersucht 🙈

Zahlen Krankenkassen überhaupt solche Untersuchungen, wenn man noch nicht 1 Jahr am Üben ist?