Kann mir jemand Temperatur messen erklären? 🤷‍♀️😊

Hey ihr lieben,
Ich überlege ab dem nächsten Zyklus mit Temperature messen zu beginnen. Nun frage ich mich, was muss ich alles wissen? Ich habe mich schon in NFP reingelesen, ist das das selbe?
Ich bin im Schichtdienst tätig, ist es für mich überhaupt geeignet wenn ich nicht immer zur selben Zeit messe?
Wäre sehr dankbar, wenn jemand die Zeit findet um mir zu antworten 🤗
Danke schon mal 🥰🍀😁

1

NFP ist genau richtig, um genau zu sein ist das die symptothermale Methode, also Symptome + Temperatur, noch genauer als einzeln.

Im Prinzip ist es ganz leicht:
Du misst jeden Tag wenn du aufwachst bevor du aufstehst oder sonst was machst deine Temperatur - du kannst selber entscheiden ob oral, vaginal oder anal, Hauptsache das Thermometer ist geeignet (2 Nachkommastellen und 3 Minuten Messung mindestens).
Dazu nimmt man dann noch ein Symptom, als Absicherung sozusagen (wobei das bei Kinderwunsch natürlich nicht ganz so wichtig ist, wenn man es zur Verhütung macht umso mehr), meistens Zervixschleim oder auch Muttermund.

Für Schichtdienst gibt es auch Möglichkeiten, habe damit aber selbst keine Erfahrung.

Ich fand das Buch sehr hilfreich, hat mir besser gefallen als alles im Internet rauszusuchen.

2

Wäre auch eine Idee an die ich dachte gerade weil ich zuvor 6 j die Spritze hatte jetzt danach 2 mon den Ring aktuell seit 31.12 nichts nehme um meinen Zyklus kennenzulernen .


Welche Temperaturmesser ist den da geeignet es gibt bei dm einen jm damit Erfahrung? Was heißt NFP?