ES +13, SST negativ

Thumbnail Zoom

Hallo! Ich mache mich gerade verrückt.
Heute ist der 25. zyklustag, ca am 16.01. hatte ich meinen Eisprung (Tests am 15.&16.01. positiv, Temperaturanstieg).
Normalerweise sind meine Zyklen 24-25 Tage lang und ich habe keine Schmierblutungen o.ä. vor meiner Periode.
Dienstagabend habe ich eine minimale Schmierblutung (auch nur beim abwischen) festgestellt. Heute morgen habe ich mir gesagt, wenn ich aufwache und die Temperatur nicht gesunken ist (bisher ist sie immer spätestens am 25. Tag gesunken), mache ich einen Test. Der war allerdings negativ.
Was meint ihr, besteht noch Hoffnung oder hätte er dann heute morgen positiv sein müssen?
Kann es evtl auch sein, dass diese Tests bei mir morgens einfach nicht anschlagen? War bei den Ovulationstests das gleiche. Die waren morgens auch immer negativ.
Ich messe mit der daysy....

Liebe Grüße ☺️

1

Wo misst du deine Tempi? Sieht so Zickzack aus?
Gestern war ja Tempi schon unten. Krabbelte heute wieder hoch. Oder hast du vielleicht zu wenig geschlafen? Musst du morgen noch mal testen.

2

Im Mund. Merke immer leichte Unterschiede wenn ich vor und nach 6 Uhr messe. Und habe ein paar Unterschiede in den Zeiten (reicht von 5:30 bis 7:00).
Meine FA meinte, ich solle besser nicht im Mund messen, werde es aber, wenn überhaupt, dann erst im nächsten Zyklus ändern. Wollte ich jetzt nicht mittendrin wechseln.
Genug Schlaf hatte ich die letzten Tage auf jeden Fall! Teilweise sogar mehr als 8 Stunden.

4

Ja, ich messe rektal. Viele haben damit ein Problem. Die eine Minute im Halbschlaf kann man aber aushalten. 😃 es ist aber ohne viel Zickzack drin. Musst du nächsten Monat probieren. Gibt auch so Thermometer mit beweglichem Ende.

3

Also ich habe die letzten Tage auch getestet ES 12 war immer positiv. Heute Morgen Test gemacht digital von CB negativ .


Aber Hoffnung könnte für dich auch noch bestehen. Aber nur nicht zu viel verrückt machen