3 NMT und nix in Sicht

Hallo ihr Lieben!

Heute ist mein NMT 3 und Periode ist nicht in Sicht. Ein SST am Mittwoch war negativ. Und ich hab das Gefühl, dass die Symptome, die ich sonst bei einer bald startenden Periode bekomme, sogar weniger werden...

Ärgert mich besonders, da ich Montag eine Operation gehabt hätte, der an der Gebärmutter noch etwas entfernen wollte. Das geht ja jetzt leider nicht 😩

Mein stresslevel ist auch nicht anders als sonst. Ich weiß nicht woran das liegt. Hatte Anfang Januar mit einen Klapperstorchtee angefangen für ein paar Tage. Den hab ich dann erstmal nicht naht getrunken, weil wenige Leute eine Verschiebung der Periode hatten.
Aber das kann doch nicht nur daran liegen, oder?

Ich bin recht ratlos gerade 😩😩

1

Hast du deinen Eisprung bestimmt?
Meiner hat sich um 3 Tage nach hinten verschoben und ohne Ovus und Tempi hätte ich das nicht gewusst.

LG

2

Mit Ovus habe ich noch nicht angefangen. Tempi ist seit dem 17.1 erhöht und geht seit dem 24.1. Stück für Stück nach unten. Also sie schwankt zwar noch, ist aber rückläufiger.
Ich mach das noch nicht lange so, daher kann ich es gerade nicht so gut interpretieren