Auf ein zweiten Versuch...

Thumbnail Zoom

Auf ein zweiten versucht vielleicht liest es jetzt jemand wo drauf antworten kann...

Wir basteln an unseren 3 wunder und irgendwie will es nicht klappen also bin ich zum Fraunarzt der hat einen Ultraschall gemacht meinte zu viele Bläschen er muss Blut abnehmen und 2 Werte zu kontrollieren alles sehr hektisch an diesem Tag bei im als ich nach 5 Tage wieder zu im bin um die Werte zu beschprechen musste er aber zu einer Geburt da er beleg Arzt ist im Krankenhaus also gab mir die unfreundliche Schwester die Ergebnisse und ein Rezept für metformin 500 soll 3 Tabletten am Tag nehmen weil ich zu viel männliche Hormone habe ich soll bitte ihn 6 Wochen wieder kommen zur Blutabnahme und Ultraschall jetzt bin ich aber kein bissel schlauer was das alles heißt und wollte mal fragen ob jemand bissel Erfahrung hat und mir sagen kann was da jetzt steht bei meinen Werten und ob se hoch sind und was genau metformin macht im Internet lese ich das es für Diabetiker ist aber ich habe kein Diabetes erst vor kurzen testen lassen beim Hausarzt bin total überfordert mit dieser Situation danke schon mal im voraus..
Liebe Grüße Maggi

1

Hallo Du,
für mich klingt das nach einer PCO-Therapie.
Hier kann Metformin als „off lable use“ angewendet werden, heißt es wird zu einer anderen Therapie als zur reinen Diabetesbehandlung eingesetzt.

Wenn du PCO zusammen mit Metformin googelst, wirst du einiges finden. Allerdings würde ich auf ein ärztliches Gespräch bestehen, denn dass du dir selbst im Internet alles zusammensuchen musst, kann so nicht richtig sein.

2

Metformin langsam einschleichen!!!!

Am besten erstmal 1×tgl. 500mg eine Woche lang ( am besten 2) und dann erhöhen auf 2×tgl 500 mg wieder 1-2 Wochen und dann auf die Enddosis erhöhen. 3×tgl 500mg . Am besten zum Essen. Vermindert Nebenwirkungen 😉.

Lg

3

Danke das sehr lieb kannst du vielleicht mir sagen ob meine Werte arg hoch sind..??

5

Leider nein . 😬

4

Ich würde auch auf ein Arztgespräch bestehen. Das ist ja keine Kleinigkeit um die es hier geht..
Hast du grds einen regelmäßigen Zyklus bzw was hat dich zu der Untersuchung verleitet?

6

Hatte bis Dezember immer einen super Zyklus dan bin ich ins Ausland weil meine schwiegermama sehr krank ist und wir dort hin reisen mussten und dan aufeinmal habe ich ewig gewartet auf meine Periode die kam dan am Zyklus 37 erst deswegen bin dan auch zum fraunarzt bin selber verwirrt habe nur noch einen Eileiter und weiß das ich seid juni 2020 endometriose habe aber das hier ist alles neu für mich...

7

Ja, das verstehe ich. Hoffe, dass es sich in Wohlgefallen auflöst ✊🏻

weiteren Kommentar laden