Zyklus Länge regelmäßig?

Thumbnail Zoom

Huhu ihr lieben ♥

Ich habe mal meine Zyklen die letzten Monate so angeschaut und wollte mal wissen ob ihr den als regelmäßig sehen würdet? Ich denke ein paar Tage unterschied sind immer mal okay oder? War am überlegen Tee zu trinken oder ob ich die nächste zeit einfach mal eine pause mache und keine ovus etc mehr benutze sondern einfach nur meine tempi weiter Messe um da eine regelmäßigkeit rein zu bekommen.
Ich denke mittlerweile ist unser erwartungslevel ziemlich hoch das es klappt und doch macht sich da nichts auf den weg oder endet in einem frühabort.

Ich weiß auch nicht, vielleicht muss ich einfach mal Frust ablassen... :(

Laut urbia soll ich morgen die mens bekommen und laut femometer am Samstag.

Ich danke euch fürs Lesen.

1

Hey 👋
Mir gehts da ähnlich wie dir, ich finde deinen Zyklus schon regelmäßig. Ich hab meist 26 Tage, aber es kann zw 25 und 30 auch sein...
Hab mir auch vorgenommen mal alles wegzulassen, trotz Ovu und Kurve wird man halt auch nicht schneller schwanger finde ich.... und es stresst schon sehr. Diesmal hab ich auch noch 20 Tests verbraten und auf mögliche Schatten gestarrt 🤣 furchtbar... viell sollte man es tatsächlich mal etwas entspannter angehen 🙈 Ich drück dir die Daumen für die nächste Zeit ☘️

2

Hey meine Liebe,

Dankeschön für deine Antwort. Es tut gut zu lesen, dass es nicht nur mir so geht. Ich denke ich werde diesen Zyklus jetzt noch abwarten und Dann wirklich mal alles weg lassen lediglich die tempi werde ich weiter messen. Habe dmsit erst in diesem Zyklus angefangen.

Ich habe heute morgen auch schon getestet 2 mal aber beide negativ. Man hofft so sehr irgendwas sehen zu können. Aber leider bisher nicht. Noch gebe ich nicht ganz auf aber soviel Hoffnung hab ich auch nicht mehr.. 🙈

Ich drücke dir natürlich auch die Daumen 😇
Schon nicht so einfach alles.

3

Ich würde sagen das ist voll im Rahmen, voll ok. Der Zyklus ist ja nie genau auf den Tag bzw. eher selten. Das mit dem Frühabort tut mir leid. Tee würde ich vielleicht mal mit dem Arzt besprechen, ich bin da eher vorsichtig selber irgendwas zu tricksen und einzunehmen. Versuch doch mal einen Zyklus rein garnichts zu machen, keine Ovus kein Tempi messen, denn dein Zyklus ist ja eh ziemlich regelmässig, eher unwahrscheinlich das sich dein Es extrem verschiebt, Mitte des Zyklus würde ich es einfach darauf anlegen, aber keine Tests oder Bestimmung des Es machen. Vielleicht klappt es eher entspannter, ein Versuch ist es ja mal wert, du wirst den Es wahrscheinlich nicht verpassen bei deinem Zyklus. Drücke die Daumen 🍀

4

Dankeschön, habe vorhin mit meinem Mann gesprochen und wir haben beschlossen nach diesem Zyklus dann erstmal eine Pause zu machen und alles weg zu lassen. Vielen lieben Dank für die liebe Antwort 💕