Zahnfleischbluten als Anzeichen?

Bin heute ES+9, heute hab ich in ein Apfel rein gebissen und mein Zahnfleisch fing an zu bluten. Ich esse öfters ein Apfel aber davon Zahnfleischbluten hab ich noch nie bekommen? Habe oft gelesen das kann ein Anzeichen sein, kennt das jemand?

1

Nein, ich denke nicht das es ein Anzeichen ist.

2

Würde das beobachten vor allem beim Zähneputzen. Denn meine Freundin hatte dies als erstes Symptom! Ihr Zahnfleisch war extrem empfindlich und blutete plötzlich beim Zähneputzen was vorher nie der Fall war. Sie war da jedoch bereits über NMT .
Die Frauenärztin meinte ja das war ein Symptom der SS weil bei manchen Frauen das Zahnfleisch mehr durchblutet wird in der Schwangerschaft. :-)

8

Hello,
bei mir war es auch so! Zahnfleisch war in den ersten Wochen sehr empfindlich und teilweise entzündet. :-)

3

Upsii war noch nicht fertig... wollte dir noch ganz viel Glück Wünschen :-)#klee

4

Huhu das kann durchaus ein Anzeichen sein! Bin auch Ss und habe total empfindliches Zahnfleisch schon von Anfang an ☺️

Drücke dir die Daumen 🍀🤍

5

Zahnfleischbluten ist schon eines von vielen Schwangerschaftssymptomen, aber ich würde meinen erst nach NMT, vorher finde ich es schon noch ziemlich früh.

6

Nein, das ist kein Schwangerschaftssymptom, eher ein Symptom von Parodantose. Ich habe immer Blut beim Zähne putzen auch ohne Schwangerschaft. Blutigen Apfel wenn ich reinbeiße habe ich auch. Dabei hat es gar nichts zu tun ob ich schwanger bin oder nicht (habe 3 Kinder).

9

Sorry das muss ich jetzt los werden.....Es komplett auszuschliessen ist etwas albern nur weil du es immer hast heisst nicht dass jemand der es sonst NIE hat nicht komisch findet.

Meine beste Freundin hatte noch NIE auch jetzt nicht mehr mit Zahnfleischbluten zu kämpfen. Nach NMT hatte Sie eines Morgens Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen. Das berichtete Sie damals Ihrer ältesten Schwester die Dentalassistentin ist. Diese meinte dann, Sie solle doch mal ein SS-Test machen weil Sie dass von Ihrer zweiten Schwangerschaft kannte.

Und tadaaa.... der Schwangerschaftstest war fett positiv. Daraufhin hat auch ihre FA bestätigt dass dies durchaus Symptome der Schwangerschaft sind. Zwar seltene aber es sind auch SS-Symptome weil das Zahnfleisch stärker durchblutet wird bei einigen Frauen in der SS. Spät in der SS war dieses Problem dann wie weggeblasen.

7

Ich hatte auch Zahnfleischbluten aber erst später. Was ich allerdings gleich am Anfang hatte war Nasenbluten und ich blute wirklich nie aus der Nase!
Ich wünsche dir viel Glück!!