An die Tempi Expertinnen

Thumbnail Zoom

Hallo meine Mithibblerinnen,

Ich bin gerade in meinem ZT10 - und meine Tempi ist immer noch nicht so richtig in der Niederlage wie sie in den Vormonaten war - normalerweise liegt die ab der Periode bis zum Eisprung zw. 36,1 - 36,3 - mit manchmal einem Ausreißer 36,5. Diesen Monat liegt die aber seit mehreren Tagen bei 36,5. normalerweise ist die erste 3 Tage nach dem ES 36,5 und dann steigt auf 36,8.
Da es noch ca 5 Tage bis zum ES sind könnte es sein dass ab morgen die noch runter geht wenn Oestrogen Spiegel sich erhöht?

Da ich etwas seit ca 3 Wochen ein bisschen Schnupfen hatte - könnte es auch damit zusammenhängen?

Bild im Anhang - rote Linie ist der aktuelle Zyklus. Der blaue Zyklus war 35 Tage lange nach dem FG. In dem lila Zyklus bin ich schwanger geworden.
Wie geht‘s euch - habt ihr da welche Erfahrungen mit Tempi Messungen über längere Zeit?

1

das ist nicht ungewöhnlich, ich denke du hast eine erkältung verschleppt und das würde es schon komplett erklären. gute besserung! :-)