Hormonelle Akne & lange Zyklen 🙄

Hello,
Ich wollte mal mein Leid klagen & fragen ob es Leidensgenossinnen gibt. Ich habe schon seit jeher Akne wenn ich die Pille absetze. Ich bin fast 34 & habe immer noch stark damit zu kĂ€mpfen. Mit Pille ist alles schick. Das macht es nicht leicht diese Kinderwunschzeit durchzuhalten. WĂ€re schon das 3. Kind aber auch hier ist es wieder sehr schwer fĂŒr mich. Zumal es diesmal nicht sofort geklappt hat wie bei den anderen Schwangerschaften sondern dass wir nun (schon) beim dritten Versuch sind. ( fĂŒhlt euch nicht getriggert) Einmal hab ich vor 1 Jahr den Versuch abgebrochen nach 3 Monaten. Es belastet doch ganz schön die Psyche. Hinzu kommt noch die Unlust auf Sex, was natĂŒrlich ĂŒberhaupt nicht gut zusammen passt bei einem Kinderwunsch & diese langen Zyklen ( 38 Tage) & 8 Tage Periode mit starker PMS đŸ™ˆđŸ€·đŸŒâ€â™€ïžđŸ˜„ und dann diesen Sex auf Termin ( Eisprung ) ist echt schlimm fĂ»r mich 😞 naja ich wollte einfach mal ein bisschen jammern. Bei all den ganzen Frauen hier die es gar nicht abwarten können dass der nĂ€chste Eisprung kommt denke ich nur ...🌚 da vergeht mir echt alles. Auch das soll es geben.

1

Ich kann dich sehr gut verstehen.
Wir ĂŒben gerade fĂŒrs 1. Kind und ich fĂŒhle mich mit den vielen Pickeln und Mitessern wieder in meine Teenagerzeit zurĂŒckversetzt. Gerade um die ES-Zeit ist es immer am Schlimmsten... Auch meine Haare waren mal mehr und dicker. In der Hinsicht vermisse ich die Pille auch sehr. 😊
Generell geht es mir ohne Pille aber besser. Meine Libido ist wieder zurĂŒck 😉 und ich fĂŒhle mich abgesehen von Haut/Haare einfach wohler.