Ovitrelle und im Blut HCG - jetzt ES+7 Wert bei 0

So es steht quasi im Betreff.. etwas längerer Text, ich hätte gern Meinungen von euch erfahrenen Kiwu-Mädels..

Alles durcheinander bei mir 😪 Letzten Donnerstag wurde mit Ovitrelle ausgelöst. Sonntag bekam ich dolle Blutungen, danach noch 1-2 Tage etwas weniger. Noch als Info: ich hatte beim Ultraschall am Auslösetag 3 Follikel und eine Zyste..

Montag war ich in der Kiwu zum Nachschauen, die Ärztin sagte Schleimhaut wäre abgebaut und das wars wohl, eine Erklärung hatte sie nicht dazu. Ich sollte nochmal kommen, wenn die Blutung aufgehört hat und das war heute.

So nun kommts. Blutwerte alle super und dem Zyklustag entsprechend (Montag sowie heute), Gelbkörper da und Schleimhaut super aufgebaut?! Wie das sein kann.. sie sagte vielleicht war es nicht gut sichtbar am Montag-ok. Aber dann rief sie an und sagte, der Hcg Wert lag Montag bei 24 und heute aber bei 0, es war wohl eine biochemische Ss. Nun kommt das Hcg doch aber von der Spritze oder? Sie war nun eben leider nicht mehr zu sprechen und ich soll „einfach“ abwarten..

Heute ist ES+7, da sieht man auch nichts weiter im Ultraschall oder hat da jemand andere Erfahrungen?

1

Hi
Also ich habe jetzt auch schon 2 mal mit Ovitrelle ausgelöst und im Normalfall sind 7 Tage mindestens die HCG Werte erhöht.
Es gibt einen Rechner bei Google mit dem du ausrechnen kannst wie viel HCG noch vorhanden ist anhand von Gewicht und der verabreichten Einheiten.
Ich hab jetzt beide male 6 Tage nach der spritze Tests gemacht um zu gucken wann das HCG von der Spritze raus ist. Mit einer Woche kommt das schon ganz gut hin.

Lg

2

Danke für deine Antwort!

Hatte am Samstag auch getestet und da war er schon relativ schwach.. verstehe nur nicht, warum meine Ärztin da nicht drauf kommt und nun sagt es war eine biochemische Ss?! 🤔🤷🏼‍♀️ Würde von Ultraschall und Zeitpunkt überhaupt gar nicht passen.. ungeklärte Blutungen hab ich auch immernoch, Hormone sind aber alle super. Es ist einfach so anstrengend diese Warterei 😩

3

Mein Gyn meinte das leichte Schmierblutungen sein können bei Hormongabe.
Warten ist immer leider das einzige was man machen kann. Ich würde den Zyklus glaube ich noch nicht ganz abschreiben zumal erst die Hälfte der 2 Wochen rum ist.

Ich kann die 2 Wochen warten auch nicht leiden 😅