Clomi

Hallo meine lieben,

Ich bin bisschen verwirrt, traurig und enttäuscht..

Bei erste Clomi Einnahme, hatte ich auf linken Eierstock ein Folikel in der Größe 27mm. Hat natürlich nicht geklappt.

Nun das zweite Versuch. Ich habe das zweite Mal Clomi genommen, jetzt bin ich ZT 14, und heute hatte ich noch eine US, und hatte 2 Folikel auf der rechten seite, eine ist 13mm und der andere 9mm , und bei der linken seite, war 3mm ungefähr. Der FA meinte, das es dies mal nicht gut aussieht, und ich fals nicht klappt, 2 Clomi auf einmal nehme. Ich habe auch ovulationstest gemacht, die waren stark positiv.

Meine Frage, reicht dieses 13mm? Und das es doch welche Folikel da sind? Und wann ist mein ES? Er meinte, mit auflöst muss nicht sein.
Ich bin so verwirrt. 😔

1

Hallo :)
Ich hatte letztes Jahr im September meinen ersten Clomi Zyklus. Bei zwei US Kontrollen waren die Follikel leider nicht ausreichend groß und mein FA sagte dieser Zyklus sei abgeschrieben. Aber ich hatte dann doch noch einen ES an ZT 30 und bin schwanger geworden! Leider endete die SS in der 10.SSW in einer FG..
Aber du solltest die Hoffnung nicht aufgeben! Vielleicht machst du einfach weiter Ovus und probierst es einfach. Ich drücke dir die Daumen! 🍀

2

Wenn dein Körper unreife Folikel springen lässt, ist das eher kontraproduktiv... die hätten noch mindestens 5 Tage gebraucht. Östrogen Werte zu niedrig bei dir? Etwas anderes fällt mir nicht ein, normalerweise am Tag 14 bei Clomi um die 18-19mm sein und dann mit HCG Spritze auslösen und nach 36 Stunden ovu...