Frage zu Duphaston

Hi ihr lieben! Leider hatte ich vor 10 Tagen leider eine FG in der 6. SSW mit natürlichem Abgang ohne AS. Da meine 2. Zyklushälfte immer eher kurz ist (9-11 Tage) hat meine Fä gemeint ich solle Duphaston einnehmen. Sie hat sich leider nicht wirklich Zeit genommen mir das genauer zu erklären. Sie meinte ich sollte es an ZT 12 nehmen und es würde die Einnistung unterstützen.
Nun meine Fragen:

1. Wann setze ich die Tabletten im Falle einer Schwangerschaft ab? Habt ihr Erfahrungen damit? Können sie auch schädlich sein?

2. Beeinflusst die Einnahme meine Temperaturkurve?

3. Wäre ein anderes Präparat ratsamer?

Ich weiß, das sind Fragen, die ich meiner Fä stellen müsste aber sie nimmt sich, wie gesagt, keine Zeit... Duphaston hat sie mir übrigens nicht verschrieben, sondern ich hatte es noch zuhause, da ich es irgendwann einmal zum Verschieben meiner Periode verwenden wollte und doch nicht genommeb habe... Fä meinte ich solle einfach das nehmen....

Ich würde eh gerne eine neue Fä finden aber da ich am Land wohne, ist die Auswahl mehr als begrenzt...