Frage zu Gelbkörperschwäche. Zweite Zyklushälfte zehn Tage

Hallo zusammen,

Vielleicht kennt sich hier jemand aus und kann mir weiterhelfen. Ich habe die letzten vier Monate mit Ovutests relativ genau meinen Eisprung bestimmen können.

Meine zweite Zyklus Hälfte dauert in der Regel zehn Tage, was an sich nicht lange ist. Vor vier Wochen hatte ich einen Regeltermin beim Frauenarzt und sie drauf hingewiesen. Der Termin fand drei Tage vor meinem Eisprung statt. Sie hat dann im Ultraschall nachgesehen und konnte darin erkennen, dass mein Eisprung eben bald stattfindet und auch, dass sie eine wunderbar aufgebaute Schleimhaut erkennen kann und sagte, dass ich mir keine Sorgen machen soll.

Meine Frage ist nun:

Ist es dennoch möglich, also auch mit wunderbar aufgebauter Schleimhaut, einen Mangel an Gelbkörpern zu haben? Oder geht das IMMER mit einer nicht vorhandenen bzw. nicht ausreichenden Schleimhaut einher?

Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen...

Liebe Grüße

1

Hey, 😊
Also ich kann dir nur von mir berichten.. ich hab eine bestätigte Gelbkörperschwäche und meine GMSH war bisher auch immer gut aufgebaut.. also bei winer ZH von 10 Tagen ist es gut möglich das du auch eine hast

2

Danke für deine Rückmeldung. 🙂❤

3

Also die gut aufgebaute GMSH ist super, auch dass du bald einen ES hast, aber mit einer Gelbkörperschwäche hat das leider gar nichts zu tun.

Die GMSH wird in der 1. ZH durch das Östrogen aufgebaut und ist schon fertig, wenn in der 2. ZH nach ES das Gelbkörperhormon (Progesteron) freigegeben wird. Das Gelbkörperhormon wandelt lediglich die GMSH um, sodass sich eine befruchtete Eizelle einnisten kann und versorgt diese bis das Baby sich über seine Plazenta (ab der 13. SSW) selbst versorgen kann. Ist zu wenig Progesteron da, kann die Eizelle sich ggf nicht einnisten oder das Baby geht zu früh ab, weil es unterversorgt ist.

Wenn du wissen willst, ob du eine GKS hast, solltest du an ES +8 zum BT gehen bei dem die Höhe des Progesterons bestimmt wird. Wenn deine Gyn das nicht machen will, macht das vielleicht auch der Hausarzt...

5

Danke für deine tolle Erklärung. Nun ist es mir auch etwas klarer. Ich habe gerade noch meinen Hausarzt erreicht und habe nächste Woche Freitag einen Termin. Da bin ich zwar ES plus 9, aber vielleicht kann er trotzdem direkt Blut abnehmen.

7

Ach der eine Tag hin oder her macht das Kraut nicht fett. ES+9 reicht auch zum BT. Geht nur darum, dass man in der Mitte der 2. ZH mal den Wert bestimmt.

Viel Erfolg 😊🍀🍀

4

Hallo,
ich hatte ebenfalls eine sehr schön aufgebaute Schleimhaut aber auch Schmierblutungen bereits ein paar Tage nach Eisprung. Und dann auch noch zwei frühe Abgänge. Für meine Frauenärztin ganz klar eine Gelbkörperschwäche, die sich dann auch durch Bluttest bestätigte. Seitdem nehme ich Progesteron ab Eisprung, wurde einmal im ersten Zyklus damit schwanger und jetzt im fünften.
Ich wünsche Dir alles Gute
Liebe Grüße

6

Danke für deinen Erfahrungsbericht. :)