Clomifen Erfahrungen

Hallo zusammen
Ich bin ehrlich und gerade verwirrter als vorher.
Ich war grade beim Frauenarzt. Mein Ovu war heute morgen stark aber noch nicht positiv. Er hat 1 cm aufgebaute Schleimhaut gesehen und das alles top sei.
Er hat ein Eibläschen gesehen aber konnte nicht sagen wie weit es ist und ob es kurz vorm springen ist.
Er hat mir Blut abgenommen und ich soll bei der nächsten Blutung Clomifen nehmen und dann in der Zyklusmitte wieder kommen.
Habt ihr Erfahrungen mit Clomifen?
Bin jetzt verwirrt ob der Eisprung (heute ZT 14 von 29 Tagen immer) schon war, noch kommt oder ich gar keinen habe.
Ich soll diesen Zyklus weiter machen wie bisher aber konnte meine Fragen auch nicht los werden bzw gab es keine klare Antwort.


Freue mich auf Antworten
LG

1

Hänge mich dran. Muss nächsten Monat auch Clomifen nehmen.
Musst du dann auch auslösen oder lässt du den Follikel von allein springen?

3

Ich soll ab ZT 3 Clomifen nehmen, 5 Tage lang.
Mitte des Zyklus nochmal zum Ultraschall kommen.
Mehr weiß ich nicht.:(

2

Huhu , bei mir sind mit clomifen keine follikel gereift leider , bin dann auf letrozol umgestiegen, wo bisher auch nur einmal ein follikel gut gewachsen war aber von alleine nicht gesprungen ist. Ich probiere das nun erneut. Komisch, wenn ein Eisprung bevorstehen würde , hätte der FA da einen großen follikel sehen müssen, die sieht man dann echt sofort. Wünsche dir viel Erfolg mit dem clomifen.

4

Ja das meine ich auch.
Schleimhaut passt, Ovu fast positiv aber er sieht nichts?? Mh
Bin echt verwirrt, habe starke ziehen und ZS passt auch immer
Aber kann es wirklich sein das ich keine Eisprünge habe!?
Wie habe ich dann einen regelmäßigen 29 Tage Zyklus?
Ich sag ja verwirrend

6
Thumbnail Zoom

Ja , finde ich auch verwirrend. Ich denke mal es könnte schon ein Eisprung sein, so wie du es beschreibst. Verstehe auch nicht wie man bei regelmäßigen Zyklen keinen Eisprung haben kann, soll aber wohl vorkommen 🤷🏼‍♀️ ich wünschte ich hätte überhaupt einen 🙈 drücke dir die Daumen, wann sollst du denn mit dem clomifen anfangen? Ich hatte am 2.2 auch einen fast positiven ovu komischer weise , deshalb soll ich vorsichtshalber die 2 Wochen abwarten bevor ich wieder starte. Ich schicke mal ein Bild von meinem ovu

weitere Kommentare laden
5

Hallo liebes,

Ich habe Clomifen genommen, 1 Zyklus, folikel war 27mm groß, leider ohne Erfolg.

Nun hab ich jetzt wieder Clomi genommen folikel 13mm groß rechts, links 9mm , und warten ab was wird.. wenn wieder nicht klappt, dann werden wir in einer kinderwunsch Klinik gehen.

7

Ok danke für deine Antwort!
Ich drücke alle Daumen

Jetzt heißt es abwarten.
Er meinte aber auch das ich dem Ovu trauen kann und soll ruhig so weiter machen.
Trotzdem denke ich das der Monat erledigt ist

11

Meine ovus waren am 4-5-6-7.02 positiv.

Mal schauen.

Viel Glück

weiteren Kommentar laden
18

Hallo liebes , bitte wenn du die Tabletten genommen hast , geh dann vor dem es hin. Eine Kontrolle ist sehr wichtig !
Ich habe einen Zyklus Clomifen bekommen von zt5 bis zt9 , ich sollte vorher verhüten und zwischen zt12/zt14 kommen zum Ultraschall, habe mich so gefreut und zack , 4 eier 3x 26mm und eins bei 28mm sprungreif , GV verbot weil es zu riskant ist ,dass sich alle befruchten oder nochmal teilen 🙈 ausgelöst wurde nicht, das ist wohl damals so gewesen ,beim Sprung waren sie 36 und 38 MM und ich dachte ich sterben , 3 Tage konnte ich nicht laufen , ich hatte Schmerzen und bin eigentlich keine heulen suse aber das war so schlimm , deswegen lass vor dem Sprung einen Ultraschall machen unbedingt! Einer reagiert garnicht drauf und die andere sehr , wie ich zb

19

Ui das klingt heftig. Glaub ich das es Schmerzen waren.
Danke für deine Antwort.
Das werde ich definitiv berücksichtigen.
Sobald die Periode da ist soll ich mich melden und dann mache ich in der ersten Zyklushälfte einen Termin zum US.

Bin auch echt ratlos da ich nie Probleme hatte mit dem Eisprung. Dachte ich.
Hatte auch direkt im Kopf was ist wenn es über stimuliert.
Aber werde es versuchen.
War mir ziemlich sicher die letzten Monate einen ES zu haben aber schwanger wurde ich noch nicht. Aber das kann ja auch andere Gründe haben.

23

Ich habe auch immer einen Eisprung und hormoncheck super aber sie wollte mein ei etwas anstupsen und dann ist das voll nachinten gegangen, ich finde es sehr wichtig mit dem Ultraschall, einige machen das nicht und daraus entstehen die Mehrlinge wie viele sagen ihne künstliche Befruchtung muss aber nicht immer sein. Anderen hilft es dennoch nicht

weiteren Kommentar laden
21

Hallo 😊 ich bin im zweiten Clomifen Zyklus, bin heute ZT16, am ZT12 war ich beim FA und der hat bei mir einen ca 14mm großen Follikel sehen können,hab vom 5-10 Tag Clomifen eingenommen. Habe nun seit gestern leichtes Ziehen im UL, könnte für die Ovu sprechen, der Ovu Test zeigt auch einen langsamen Anstieg an. Im ersten Clomifen Zyklus hatte ich am 22/23 ZT die Ovu, aber da waren leider die Feiertage zwischen,dass ich da nicht zum FA gehen konnte um die Follikel überprüfen zu können. 🙊

Ich habe eine Follikelreifungsstörung mit Verdacht auf PCOS und soll deshalb auf Clomifen zugreifen. Hatte sonst immer Zyklen ohne Eisprung und nun konnte ich durch Clomifen bereits einen Eisprung feststellen,also es tut zumindest bei mir was es soll. Hoffe nun,dass es diesen Zyklus klappt mit der Schwangerschaft 🥰

22

Danke für deine Erfahrung
Das klingt doch vielversprechend.
Ich drücke euch alle Daumen!