Am Rande des Wahnsinns - Silopo :-)

Hallo ihr Lieben,

das wird mehr oder weniger ein Silopo aber ich muss gerade irgendwohin mit meinen Gefühlen. #zitter

Im Dez 19/Jan 20 hatte ich eine ELSS bei der mir der linke EL entfernt werden musste. Durch die Unterstützung mit Clomifen und Auslösen des ES, hat es in diesem Zyklus - ein Jahr später - tatsächlich geklappt und ich teste seit ES+13 positiv. #herzlich So weit, so gut.. Heute bin ich bei 4+4 (ES+20) und sollte bereits zu meiner FA zur Blutabnahme zwecks Kontrolle des HCGs Velaufs. Ultraschall hat sie auch gemacht aber noch nichts gesehen, was wohl auch vollkommen normal ist. Am Mittwoch bin ich dann wieder zur Blutabnahme und Ultraschall.

Die Situation macht mich gerade wirklich wahnsinnig. Ich würde mich so gerne freuen aber die Angst, dass der Krümel nicht richtig sitzt, ist einfach so groß.

Ich versuche mich damit zu beruhigen, dass dieses Mal alles anders ist als in dem Zyklus, in dem ich die ELSS hatte: ich habe früh positiv getestet, keinerlei Blutungen, die Tests werden stärker und ich habe eindeutige SS-Symptome. Ich bete, dass das gute Zeichen sind.

Ich weiß, ihr werdet mir nicht helfen können aber das musste einfach mal raus - vllt. habt ihr ja ein paar beruhigende Worte für mich. :-)

Liebe Grüße,
Thessa

1

Hi und herzlichen Glückwunsch 🍀

Versuche deine Schwangerschaft etwas zu genießen. Es ist bestimmt diesmal alles korrekt. 😊✊🏻🥳

4

Danke für die lieben Worte 🍀❤️ Ich hoffe ich kann mich die nächsten Tage entspannen. 😊

2

Ich drück dir ganz fest die Daumen uns stimme meiner Vorrednerin zu!!
Alles ist bestimmt in bester Ordnung und es kuschelt sich schön ein bei dir 🥰🍀

6

Danke für die lieben Worte 🥰😊

3

Ich kann mir sehr gut vorstellen wie du dich fühlst. Ich hatte auch eine ELSS im Dez 19... seit dem hat es noch nicht wieder geklappt, obwohl ich mir große Hoffnung für diesen Zyklus mache.

SOLLTE ich irgendwann mal positiv testen dürfen, hätte ich auch große Angst, dass es wieder nicht an der richtigen Stelle sitzt.

ABER: Es wird alles gutgehen. Ich habe schon von so vielen gehört, dass es beim zweiten Mal alles gut lief. Und dein "kaputter" Eileiter ist auch raus... es kann nichts schief gehen :-)

7

Ich glaube jede Frau, die schon eine hatte, kann das Gefühl nachvollziehen. Und du hast recht, es gibt sooooo viele positive Beispiele, wo es dann gut ausgegangen ist. Ich werde versuchen mir das mehr vor Augen zu halten. 🙏🏻

Dir drücke ich ganz fest die Daumen, dass es bald klappt und die Hoffnung für diesen Zyklus sich bestätigt 🍀😊

5

Hey 👋🏻 Glaub an dein Krümel im Bauch! So früh sieht man wirklich nichts. Und solang der HCG schön steigt ist alles super. Versuch abzuschalten u streichelt dein Bauch, es wird alles gut gehen 😊

Lg Bianca 😋

8

Liebe Bianca 🥰😋, du hast ja so recht: ich sollte viel mehr vertrauen. Ich werde heute Abend definitiv eine kleine Bauch-Streichelrunde einlegen 🙏🏻☺️