Wieso ist meine Tempi so unruhig?

Thumbnail Zoom

Huhu,

da ich sehr unregelmäßige und lange Zyklen habe, messe ich seit 5 Zyklen meine Basaltemperatur, um weniger ein bisschen abzuschätzen, wie lange der Zyklus wird. Zusätzlich nehme ich seit Dezember 2020 Mönchspfeffer, um etwas Ruhe und Regelmäßigkeit zu erhalten. Ich trinke auch Himbeerblättertee bis ES und Frauenmanteltee ab ES.
Nur aktuell ist meine Tempi sehr unruhig. Jedes Mal wenn sie hoch geht, denke ich gut, dann war jetzt endlich der es da, damit sie am nächsten Tag wieder abfällt. Nimmt mein Körper Anlauf oder was ist da los?
Achso ovus habe ich auch probiert (presense von dm), die sind aber scheinbar zu sensibel für mich (25 mU/ml). Kann mir jemand stärkere empfehlen, die ich vllt auch bei dm oder rossman oder so kaufen kann?

1

Hast du schon mal überlegt deine Schilddrüse auf Haschimoto untersuchen zu lassen? Deine Kurve und auch dass die Ovus ständig ausschlagen spricht dafür... Ich würde den Arzt darauf ansprechen.

Sonst wie gehst du beim messen vor? Immer nach 6 Stunden Schlaf? Gehst du Nachts nicht raus? Träumst schlecht? Stehst immer genau zu selben Uhrzeit auf? Mißt immer liegend - nur Hand raus, Vaginal messen 5 Minuten, Tempi aufschreiben?

2

Ich hatte mal einen Hormon-Check machen lassen. Da war alles im Normbereich. Ich habe auch jeden Zyklus einen es, meistens zwischen ZT 22 und 26. Er war aber auch schon mal an ZT 40.
Tempi messe ich vaginal 3 mins. Das Thermometer liegt in Reichweite. Ich habe es mir mittlerweile antrainiert, nachts nicht mehr aufs klo zu müssen und wenn dann messe ich davor die Tempi. 6h Schlaf vor der Messung sind auch dann erfüllt...
Wegen Hashimoto muss ich mich informieren. Es war jetzt aber der erste Zyklus der so extrem unruhig ist.

Ich glaube, dass die ovus tatsächlich für mich einfach zu sensibel sind. Da mein lh Wert aus dem Blut an es+8 noch bei 29.4 U/l lag. Spielt blut/Urin da eine große Rolle? Aber müsste sich das nicht nach dem es auch im Blut schnell wieder abbauen?

3

Hashimoto wird nicht direkt geprüft und getestet, meine Tochter hat das deswegen habe ich mich da eingelesen, was das überhaut für sie bedeutet...sie ist jetzt 16... der LH Wert ist natürlich vieeel zu hoch, ich wüsste aber nicht direkt, woran das liegt :(

weitere Kommentare laden