Circa Es+7

Diesen Monat mal ohne Ovus oder frühtesterei , Eisprung nach Kalender bestimmt und nur einmal zwei Tage vor Eisprung GV gehabt ... und was soll ich sagen ? Bisher keine PMS ! Ich bin total verblüfft wie einfach es ist mal etwas lockerer zu werden und vorallem wie gut das meinem Körowr scheinbar tut denn sonst hab ich wirklich JEDEN Zyklus PMS schon kurz nach Eisprung. Bin happy !
Das wollte ich einfach mal sagen ❤️

Sind noch bei wem die PMS verschwunden sobald der Druck weg war ?

1

Wir haben es einige Monate versucht und ich hatte nie einen Eisprung, hatte aber immer „nach der von mir gedachten Eisprungzeit“ PMS und „Anzeichen“ 😂 Dann haben wir einen stimulierten Zyklus gemacht mit GVNP, den hab ich aber im Kopf abgehackt gehabt, weil wir es nicht geschafft haben am Eisprungtag bzw. Auslösetag Sex zu haben. Wir hatten erst einen Tag später, 2x aber sehr entspannt, weil ich ja keine Hoffnung mehr hatte. Ich hab gedacht wir haben den Eisprung verpasst und von dem her habe ich nicht mit Anzeichen oder eine eintretenden Schwangerschaft gerechnet und mich mental bereits auf den nächsten stimulierten Zyklus eingestellt. Ich hatte keinerlei Anzeichen bis Es + 10/11 wo mir dann aufeinmal übel war und ich wagte dann einen Test am Abend, also die Übelkeit war am Morgen und ich konnte immer noch nicht glauben, dass ich vielleicht schwanger bin und hab sogar erst am Abend getestet, weil ich ja keine Hoffnung hatte 😅 Siehe da, ich bin in der 36. Ssw und warte nun auf mein Mädchen 😊🙏🏻 Die einzigen Anzeichen die mir dann im Nachhinein aufgefallen sind, ich hatte an ca. Es + 7/8 Schüttelfrost in der Nacht, das wird bestimmt die Einnistung gewesen sein. Dann eben noch die Übelkeit am Morgen als ich zur Arbeit wollte an Es + 10/11 ca.

2

Hey,

Schwer zu sagen ob pms wirklich am Druck machen liegt..

Vor der Schwangerschaft mit den Zwillingen kannte ich das garnicht.. Wenn der KiWu da ist, denkt man da automatisch dran.

Nun bei dem Versuch mit Kind nr. 3 hab ich das seit zwei Monaten.. Unter Druck setze ich mich da ebenfalls nicht. Bestimme weder meinen Eisprung (den ich eh jeden Monat sehr deutlich merke), noch teste ich vor MRT.

Letztens war ich beim FA und erzählte ihm das mit den "Symptome" jeden Monat, das ich sowas nicht kenne.. Er sagte daran leiden mehr Frauen als man denkt.. Machen, logisch, die Hormone..solle nun Mönchspfeffer nehmen und damit versuchen ob mir es damit etwas besser geht.

Drücke dir die Daumen, dass es geklappt hat 🍀🙃

3

Haha meinte natürlich NMT 🤣😳