Welche Erfahrungen mit Utrogest? Positiv oder Negativ 😊

Hallo ihr Lieben 😊

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Einnahme von Utrogest gemacht und wie nehmt ihr es genau ein?
Ich werde diesen Zyklus nach Eisprung damit beginnen und bin schon gespannt was es bewirkt. Da ich diesen Monat meinen 2. frĂŒhen Abgang hatte und meine 2. ZyklushĂ€lfte recht kurz ist, hoffe ich dass bei einer erneuten Ss es diesmal hĂ€lt. Bei mir ist weniger das Schwanger werden das Problem, sondern dass es bleibt.
Kann jemand positives berichten?

Lg

1

Berichten kann ich leider nichts dadrĂŒber, habe aber genau das gleiche Problem.. auch meinen 2. Abgang hinter mir und möchte diesen Monat mit utrogest anfangen.. wirst du auch clomifen nehmen? Ich ĂŒberlege meine FA zu fragen ob sie das nicht direkt verschreibt...
FĂŒhl dich gedrĂŒckt! Ich hoffe diesen Monat bleibt das Baby fĂŒr die nĂ€chsten 9 Monate 🌾

3

Nein Clomifen hat meine Ärztin mir nicht verschrieben. Bekomme aber heute noch Bescheid ĂŒber meine SchilddrĂŒsenwerte.
Ich hoffe auch, dass es bald wieder klappt und vor allem dann auch bleibt. WĂŒnsche dir auch ganz viel GlĂŒck🍀🍀🍀

2

Hallo Lussi,
ich hatte ebenfalls zwei frĂŒhe AbgĂ€nge und Schmierblutungen ein paar Tage nach dem ES Nach Blutuntersuchungen wurde dann eine gelbkörperschwĂ€che diagnostiziert und ich sollte nach ES Progesteron nehmen. Letztes Jahr wurde ich damit dann im ersten Zyklus schwanger und jetzt im fĂŒnften.
Liebe GrĂŒĂŸe und alles gute.

4

Danke fĂŒr deine Antwort. Tut mir leid, dass du das auch erleben musstest, wĂŒnsche dir aber alles gute fĂŒr die Schwangerschaft. Wie weit bist du jetzt?
Lg

6

Ja, war doch ein lĂ€ngerer weg und ich hoffe, dass dieses Mal alles glatt geht. Von daher hĂ€lt sich meine Freude doch sehr in Grenzen momentan. Ich bin erst in der fĂŒnften SSW und nehme das Progesteron daher noch. Nebenwirkungen habe ich keine.

weiteren Kommentar laden
5

Bei mir leider absolut negativ von den Nebenwirkungen her. Habe nur 2x100 abends vaginal genommen so ab ES+2. Hatte nach ca. 3 Einnahmen nahezu Depressionen, Kopfschmerzen, stimmungsschwankungen,
Mit femibion habe ich das nicht bzw sehr viel schwÀcher.
Aber das ist individuell. Mein Arzt sagte ausser mir vertragen es vaginal fast alle...
Und auch nach 6 Zyklen mit Progesteron ab ES bin ich nicht schwanger geworden bzw. Geblieben.