PMS oder Frühschwangerschaft ????

PMS oder Frühschwangerschaft schmerzen wie unterschiedet ihr das ? Noch 6 Tage bis zur Periode total aufgeregt, hoffentlich klappt es?

1

Ich drücke alle Daumen!
Ich finde es war bei mir ein riesen Unterschied.
Ich hatte als PMS ALLES was es gibt :(
Von Übelkeit, bis Völlegefühl, Sodbrennen, Kopfweh, Verstopfung,UL ziehen bis hin zu Krämpfen bis ins Schambein runter, Brust schmerzen und Rücken...
Ich sag ja alles
In beiden Schwangerschaften hatte ich nichts.
Ein Tag vor NMT etwas ziehen im Unterleib aber nicht viel.
Die Übelkeit kam erst ab der 6 und 7 Woche dazu.
Sobald ich also Anzeichen habe ist der Zyklus für mich erledigt :(

2

Hi 🙋🏽‍♀️, ich denke das ist bei jeder Frau anders , bei mir ist es so , dass ich kaum schmerzen habe .. eigentlich kündigt sich drei Tage vorher meine UL schmerzen , Brustspanne usw an aber diesmal ( habe Sonntag positiv getestet) habe ich nichts, keine brustspanne , keine UL ich merke zwar das meine Eierstöcke am arbeiten sind , es zieht und zwickt aber keine UL wie ich sie eigentlich kenne. Bin jetzt auch drei Tage drüber und morgen endlich meinen FA Termin .
Lg
🙋🏽‍♀️ Emilia

3

Garnicht 🤷🏼‍♀️ Die Unterleibsschmerzen die ich hatte als ich schwanger wurde, waren die gleichen wie in den Zyklen davor wo dann die Mens kam, daher kann man das garicht unterscheiden. Das einzige was bei mir anders war, mir war übel an Es + 10/11 am Morgen, konnte meine Zigarette nicht fertig rauchen und musste dann die Maske im Zug abziehen, weil ich fast keine Luft mehr bekommen hab, musste fast würgen und brechen. Am Abend war dann der Test positiv. Unterleibsschmerzen hatte ich an Es + 7/8 wo wahrscheinlich die Einnistung stattgefunden hat, hab es aber als PMS eingestuft und dem keine grosse Bedeutung gegeben. Ausserdem hatte ich da Schüttelfrost in der Nacht, was mir dann aber erst beim positiven Test klar wurde.

4

Also bei mir waren PMS und SS Anzeichen total identisch 😊 konnte keinen Unterschied erkennen. Die richtigen SS-Symptome kamen erst in der 6. Woche.