Himbeerblättertee und Frauenmanteltee

Schön Guten Tag! :)

Hat jemand Erfahrungen mit den beiden Tees? Ich habe mir beide gekauft und den Himbeerblättertee probiere ich derzeit in der 1. Zyklushälfte aus, den anderen dann in der 2.

LG Saskia

1

Hab das diesen Zyklus auch zum ersten Mal gemacht und bin nun kurz vor NMT! nehme aber zusaetzlich Mönchspfeffer da ich im Dez meine 3Fg hatte und den Zyklus schnel reguliert haben wollte. Hab ein gutes Gefühl!!🍀

2

Halloo
Ich hab heute auch mit himbeerblättertee angefangen und die 2 Zyklushäfte werde ich auch Frauenmanteltee trinken zusätzlich Nehme ich AgnusCastus( mönchspfeffer tabletten). Bin mal gespnnt ob es diesen monat klapt 🙏🏼🙏🏼🙏🏼.

3

Schon mal vielen Dank für die Antworten und meine Däumchen sind gedrückt für euch zwei 🍀🌻
Ich hab davon auch nur gutes gelesen. Ich bin momentan im 3. ÜZ und mein Zyklus ist sowas von unregelmäßig. Mal gucken ob die Kraft der Natur es hinbekommt ☺

4

Ich drück euch die daumen 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

5
Thumbnail Zoom

Ich trinke die beiden Tees auch schon eine Weile. Und was soll ich sagen... meine Kurve im 1.ÜZ sieht so aus... Ob das nun aber an den Tees liegt 🤷🏼‍♀️
Möpf nehme ich auch.

8

Doofe frage.. was bewirkt Mönchspfeffer? 🤐

10

Mönchspfeffer reguliert den Zyklus und macht ihn regelmäßiger. Meine FA hat ihn mir empfohlen, da mein 1. Zyklus nach Absetzen der Pille recht lang war.

6

Ich nehme auch Mönchspfeffer ein. Und trinke fast täglich seit ES Frauenmanteltee🍀 Mein NMT ist wahrscheinlich zwischen Mo-Mit

7

Trinke die beiden Tees auch seit diesem Zyklus und bin von einer zykluslänge von 33 Tagen, auf 26 Tage gekommen 🙈

9

Das ist ja der Wahnsinn! 😱 Mein 1.ÜZ war 47 Tage.. der 2. ÜZ 37 und jetzt hoffe ich, das er sich langsam einpegelt 😔