BT, Ovu und Zykluskalender... Brauche mal eine gute Antwort 😅

Thumbnail Zoom

Huhu ich habe erneut eine frage.

Ich fĂŒge gleich mal die Bilder ein. Also laut urbia und femometer sollte mein ES jetzt am Sonntag kommen. Klar eine App ist nicht 100 Prozent aber die letzten Zyklen kam das immer in etwa hin +/- 2 tage.
Ich Messe seit Anfang Januar meine tempi. Immer möglichst zu gleichen Zeit (+/- 15 Minuten).
Ich trinke seit zt 10 himbeerblÀttertee, nehme ovaria, bryophillum und habe frauenmanteltee und folsÀure.

Dadurch, dass mein ES quasi immer mit der App einigermaßen hinkam habe ich erst vor 2 Tagen mit den ovus angefangen. Tja und heute morgen bei der tempi hat femometer meinen ES neu berechnet und den auf Dienstag vorverlegt. Ich wĂ€re also nun ES +3.
Das mal jetzt grob als vor Info.

Kann das tatsĂ€chlich sein? Habe vorhin nochmal ein ovu gemacht siehe Bild.. Sie scheinen schwĂ€cher zu werden. Ärgere mich grade dass ich nicht frĂŒher getestet habe. Oder mach ich mich nun viel zu wild? Ich schĂ€tze dann brauche ich ja auch keine ovus weiter verschwenden?

Und wie kann ich bei urbia nun den ES Tag Àndern? Habe bisschen rum probiert dass er sich auf den Dienstag legt aber irgendwie klappt das nicht wenn ich auf Zyklus bearbeiten gehe.

1
Thumbnail Zoom

Hier einmal die 3 ovus.
2 tests habe ich nicht gewertet, da mein Urin zu dĂŒnn war und der ovu quasi fast negativ war.

3

Ach hab jetzt erst gesehen dass ovus gar nicht von einem Tag sind. WĂŒrd sagen am Dienstag oder Mittwoch war Wert am höchsten, also ES ca Mittwoch oder Donnerstag.

2

Ich wĂŒrde bei urbia einfach mal abwarten auf wann es ES legt und ganz normal deine tempi da eintragen ohne etwas zu verfĂ€lschen.
Wenn ovu heute schwĂ€cher werden, wĂŒrde ich davon ausgehen, dass sie gestern positiv waren, Max vorgestern ab Mittag. Und ES kommt ja meistens erst 12 bis 36 Std spĂ€ter. Also wĂŒrde ich sagen, dein ES war Mittwoch oder Donnerstag. Femometer setzt bei mir auch immer ES auf den Tag wo ovu positiv ist, was ich falsch finde. ÜberprĂŒfst du denn zervix und mumu oder merkst ES an Mittelschmerz, dass man es noch besser eingrenzen könnte?

Auf jeden Fall hast ja optimal Bienchen gesetzt.

LG

4

Huhu,
Das macht das femometer aber nur so lange, bis die basal Kurve den ES bestĂ€tigt 😉 bei mir war am 6.2. Der ovu positiv und am 12.2. Konnte der es fĂŒr den 8.2. Anhand der Tempi bestĂ€tigt werden 😉

Ich wĂŒrde auch heute nochmal Bienchen setzen und die Kurve weiter beobachten. Das fiese ist ja, dass der ES immer erst im Nachhinein bestĂ€tigt wird, man aber vorher Sex haben sollte. 😉

Daumen sind gedrĂŒckt. 🍀🍀🍀

6

Sweetyst ja das stimmt, ist wirklich etwas fies. Deshalb war ich auch ziemlich verwundert heute frĂŒh.
Meinst du es wĂŒrde tatsĂ€chlich noch Sinn machen heute noch ein Bienchen zu setzen?

weitere Kommentare laden