Wann GV nach Bauchspiegelung?

Hallo ihr Lieben đŸ€
da die Meinungen sooo auseinander gehen und mir zwei FÄ zwei verschiedene Empfehlungen gaben mal die frage an Euch,wie habt ihr es gehandhabt?
Letzte Woche Mittwoch hatte ich eine BS mit EL DurchspĂŒlung,Endometriose Entfernung und einer GB Spiegelung,die FA vor Ort meinte 14 Tage GV Pause also erst nĂ€chsten Zyklus wieder nutzen,meine FA meinte der Zyklus kann ruhig schon wieder genutzt werden,Donnerstag/Freitag könnte mein ES sein!Habt ihr positive oder negative Erfahrungen gemacht wo ihr es direkt weiter versucht habt?
Ich muss dazu sagen das ich mich schon wieder ganz gut fĂŒhle!
Über Erfahrungen wĂ€re ich dankbar đŸ˜Šâ€ïž

1

Hallo liebes,

ich hatte erst jetzt am Freitag die gleiche OP, bei mir wurde auch endometriose entfernt. Ich hab den Doc explizit gefragt ab wann wir wieder dĂŒrfen und er meinte wir könnten gleich wieder herzeln. Blutungen nach der OP hat ich minimal am Tag der OP danach kein Tropfen bzw Schmierblutung mehr.

Viel GlĂŒck und LG
Lara

2

Vielen lieben Dank fĂŒr deine Antwort â˜ș
Hattest du auch eine GebÀrmutterspiegelung?
Ich hatte bis 2 Tage nach der Op noch ganz leichte Blutung aber seit gestern nichts mehr.
Ich fĂŒhle mich auch gut und könnte mir durchaus vorstellen ab Mittwoch wieder zu herzeln.
Werdet ihr den Zyklus auch nutzen?Oder eher warten?
Liebe GrĂŒĂŸe zurĂŒck 🍀

4

Ich hatte auch eine GebĂ€rmutterspiegelung plus noch ne Probe von der GebĂ€rmutter zwecks Biopsie. Die wollten gucken ob killerzellen etc. vorhanden sind. Wir haben bereits gestern geherzelt, da sich mein Eisprung so dermaßen verschoben hat, daß mein ES am Freitag stattgefunden hat, genau am Tag der OP. Wir haben gestern trotzdem geherzelt.

Lg

3

Hey, ich hatte vor ca. 10 Tagen eine BS mit Zystenentfernung und darf ganze 4 Wochen aussetzen..

5

Ich habe Montag meine GB Spiegelung.
Meine Kinderwunschklinik hat mir angeraten in diesem Zyklus unbedingt zu verhĂŒten. Es kann sich laut KiWu-Klinik immer noch freie FlĂŒssigkeit in der GebĂ€rmutter finden und es somit zu einer Eileiterschwangerschaft kommen.
Das ist fĂŒr mich ein sehr schwerwiegendes Argument um diesen Zyklus auszusetzen, so sehr es mir auch schmerzt, bei einem ewig langen Zyklus, so lange zu warten.