Total verwirrt...

Hallo ihr lieben, bin bei hier. Normalerweise klingt meine Frage eher recht blöd da ich 3 fache Mami bin, habe mich aber auf eine Schwangerschaft vorher nie so extrem fokussiert wie jetzt đŸ€ŠđŸŒâ€â™€ïž Also es geht darum, hatte meine letzte Periode am 25.01 und somit meine fruchtbaren Tage zwischen 3-7.02.2021. ES hatte ich am 08.02.2021. So jetzt kommt die kurzverfassung, seit ES Tag +8 hatte ich immer wieder mal Symptome gehabt wie unterleibschmerzen, ziehen in den Eierstöcken, Übelkeit wenn ich Hunger hatte, Schwindel ect. Heute ES +13 habe ich leichte Schmierblutungen die am 20.02 angefangen haben. Das kann ich nicht mal Blut nennen, das war ganz hell rosa und schleimig. Heute 21.02 ist es brĂ€unlich geworden. Was meint ihr kommt die normale Blutung oder ist das Einnistungsblutung??? Mehrere Test bis jetzt waren alle negativ ich werde verrĂŒckt... hatte das einer schon mal und ist dann nach paar Tagen doch positiv getestet? Ich freue mich auf Antworten

1

Hallöle:) bei mir war das immer ein Vorbote der Mens bis jetzt 🙈 aber ich drĂŒcke dir die Daumen,dass du doch noch positiv testen kannst 🍀😊

2

Hi danke fĂŒr deine Antwort...

Ich hoffe es natĂŒrlich nicht... also bis jetzt hat sich immer noch nichts wirklich verĂ€ndert. Es ist immer noch schleimig brauner Ausfluss mehr nicht