Clomifen, Eisprung,Ovus

Hallo zusammen
Ich bin aktuell ZT 12, stimuliert ZT 3-7 mit Clomifen
War heute beim Ultraschall und da waren einige Follikel zu sehen, eins war 19 mm.
Ich habe gelesen das sie 1-2 mm täglich wachsen und bei 20-23 mm springen.
Mein Arzt ist optimistisch und meinte das springt von selbst.
Jetzt sind meine Ovus sowas von negativ, die werden doch nicht innerhalb eines Tages von zartrosa bis knalle positiv oder?

Springt das Ei auf jeden Fall ab 19 mm?
Oder kann es sich eventuell auch wieder zurück bilden?
Ich bin extrem müde seit Tagen und habe beidseitig Unterleib ziehen. Ansonsten habe ich die Tabletten ganz gut vertragen.
Kann es auch noch Tage dauern bis es springt?
Bin total unsicher aktuell, da mein Arzt meint der Ovu muss was anzeigen bei dem Befund.
Hat jemand Infos wann eure Follikel bei welcher Größe gesprungen sind oder trotz negativen Ovu einen ES hatte?

Sorry für den langen Text.

1

Würde mich auch interessieren 🙈 fange ab nächsten Zyklus auch an mit clomifen

2

Hey,
Kann dir garnicht soweit helfen,bin aktuell ZT 8 und im ersten Letrozol Zyklus aber meine frage, welche ovus benutzt du genau?

Lg sabrina

3

Ich benutze die Ovus von David 10 miu/ml über Amazon gekauft

4

Okay, ich hatte die auch.
Bei mir waren die nie wirklich positiv! Ich hatte mir danb die von KTX7(10miu) zusätzlich geholt auch über Amazon und die sind sehr deutlich positiv wenn sie es sein sollen😉
Kann ich dir nur empfehlen 👍
Zusätzlich benutze ich noch clearblue rosa aber erst wenn die von KTX7 positiv werden.

Lg sabrina

weiteren Kommentar laden
6

Hallo..
Ich bin aktuell auch noch im 1. Clomi Zyklus, allerdings 5.-9. Tag..
Am ZT12 zum Ultraschall gewesen und meine Gyn sagte 1-2 Tage springt es.. 3 Tage später hatte ich ganz schlimme Unterleibschmerzen linksseitig, aber die Ovu’s waren negativ.. weitere 2 Tage später (also ZT 16&17) sind die sowas von positiv gewesen! Weiß leider auch nicht ob es wirklich ein ES gewesen ist und wieso erst 2 Tage später positiv?

Ich hatte vorher laut Ovu‘s immer am 13. oder 14. Tag meinen ES, allerdings eine zu kurze 2. Zyklushälfte, meistens nur 9 Tage..
Somit hat sich bei mir alles verschoben, bin aktuell ES+10 (also schon mal die zweite Hälfte ein Tag länger als sonst) und warte gespannt auf die Dinge die kommen 🙇🏻‍♀️
Entweder 🍀 oder 🐲...... 🤷🏻‍♀️

7

Dann drücke ich alle Daumen das es geklappt hat.
Ich denke auch das sich bei mir der ES verschiebt.
Ich teste morgen weiter und bin gespannt ob ein Anstieg kommt

8

7 Tage nach der letzten Tabletteneinnahme soll der ES kommen.

So war es dreimal bei einer Freundin von mir.

Ovu war morgens noch leicht positiv und abends fett positiv

weiteren Kommentar laden
10

Guten Morgen, ich kann euch von zwei Zyklen erzählen. Mehr Erfahrungen habe ich auch noch nicht ☺️. Im ersten Zyklus war an ZT 13 der Follikel bei 16mm und mein Eisprung war am ZT18. Im jetztigen Zyklus war an ZT14 der Follikel bei 2cm und ich hatte an ZT15 meinen Eisprung. Da das so krass schwankt(das war mir natürlich nicht bewusst), mache ich ab ZT 10 Ovus. Ohne Clomifen ist mein Eisprung immer um den 16. ZT. Ausgelöst wurde bei mir auch nicht. Ich habe anhand der BT sehen können, dass der Eisprung wirklich war.

Ich drücke uns allen ganz fest die Daumen ❤️

12

Du machst mir Mut, letzten Monat ovu ZT18, diesen Monat Ovus Positiv gestern Abend schon (ZT14), nehme mal an ovu ist Heute, auch von der Temperatur... bin am schwanken, ob das auslösen jetzt noch Sinn macht... das hcg bringt den Körper ja schön durcheinander... und die Tempi auch..

13

Ich vermute, dass das Ei von alleine hüpft und du keinen Auslöser mehr brauchst 😊. Ich als Kontrollfreak hätte ja gerne den Eisprung immer am gleichen Tag 😅. So kommt man um die täglichen Ovus ja gar nicht herum, weil es so unterschiedlich ist. Bin schon ein bisschen erleichtert, dass ich am Tag vorher noch beim Ultraschall war und wir die Tage noch „nutzen“ konnten und nicht zu spät dran waren 😊. Da es bei mir durch Clomifen einfach die ganze Zeit im Unterleib schmerzt, fällt die Bestimmung anhand der körperlichen Symptome nämlich total weg 😂.

weitere Kommentare laden
11

Ich kann nur sagen - ja ovus können durch aus innerhalb eines Tages von nichts zu knall positiv gehen, könnte genau meine letzten 24 Stunden beschreiben... gestern Nacht noch nichts und Heute Nacht dann knall positiv (teste zur Zeit 3x am Tag, verschiedene Ovus, ich sehe den Anstieg sehr gut...). Mich ärgerts, weill ich vor 10 nicht für die HCG Spritze kann und mein Körper schon voll dabei ist die Sache selbst zu regeln. So früh habe ich sonst nie die Ovu, Heute ZT15... Ich hatte ZT3-7 clomifen genommen... Bienchen Heute Morgen gesetzt und na ja, auf das beste hoffen. Macht es überhaubt Sinn noch die Spritze zu bekommen, wenn die Ovu schon im Gange ist? Keine Ahnung.

17

Das klingt doch gut!
Ich drücke alle Daumen.
Ich würde glaub ich nicht auslösen dann.
Mein Arzt das springt jetzt von alleine und wenn dein Ovu Test schon anzeigt wird das der Körper selber machen.
Du kannst ja später mal berichten.
Mein Test war schwächer als gestern.
Nur ein leichter rosa Hauch zu erahnen.
Mhhh
Ich teste nachmittags nochmal.
Können die Follikel auch erst bei 26 mm oder so springen?

18
Thumbnail Zoom

Soweit ich weiß die Springen um die 21-23mm meistens... ich kenne mich da nicht zu gut aus, auslösen will der Arzt meist bei 18-19mm, dann passt das schon. Ich habe gleich den Termin, bin total nervös. Die Tests habe ich fotografiert, ist irre, wie sich innerhalb 24 Stunden die Tests ändern können... auslösen wollte ich, damit sich keine Zysten bilden (was bei mir schon so oft passiert, aber mal sehen, was der Arzt meint.

weiteren Kommentar laden