Zyklus abgeschrieben an es+12

Frust ablasen ­čśĽ war mir so sicher, und heute morgen hab ich mit morgen Urin getestet. Nat├╝rlich bl├╝tenwei├č. Ich m├╝sste ca morgen meine mens bekommen. Schade. Versuchen es schon ein halbes Jahr. War vor 5jahren schon zwei mal schwanger mit dem ex Mann, allerdings beides Fehlgeburten. Und da hat es immer sofort geklappt, daher deprimiert es mich momentan. Gut bin jetzt fast 32 und keine 25/26 mehr.

1

Hallo,

Solang die rote pest noch nicht gelandet w├╝rde ich weiter hoffen. Mit welchen test hast du denn getestet? Vllt war dein Eisprung auch ein bissl sp├Ąter deswegen bl├╝tenweis oder liegt am test. Als ich das erste mal schwanger wurde hatte ich schon Tage vor der periode unterleibsschmerzen wie sau und niemals damit gerechnet das ich tats├Ąchlich schwanger bin. So wirklich Aussage kr├Ąftig war ein billig test 2 Tage nach nmt. Wurde zwar leider ne fehlgeburt aber das tut ja nichts zur Sache.

Gru├č :)

3

Also die Eispr├╝nge sp├╝re ich immer eindeutig. Habe einen perfekten Zyklus von 25-27 Tagen. Habe mit dem facelle vom rossmann getestet. Nee pest ist noch nicht gelandet und auch nicht in sicht

2

Tut mir Leid :-( Hat denn dein neuer Mann mal ein SG machen lassen?

4

Wollte ihn schicken ja. Er war auch dort, aber da hie├č es nur Sex haben nach Datum. Einfach viel Sex haben. Und wenn es ein Jahr nicht geklappt hat dann schauen sie. Im Durchschnitt dauert es ja ca ein halbes Jahr rum. Und er meinte das ein Mann ja auch mal n schlechten Tag haben kann, und dann f├Ąllt das spermiogramm vll schlecht aus obwohl er super Schwimmer hat. Also hat uns der besucht nichts gebracht

5

Ich bin 29 und habe ├╝ber 10 Jahre die Pille genommen. Die ich schon vor zwei Jahren abgesetzt habe. Wollte keine Chemie mehr nehmen, und haben nur mit kondom verh├╝tet oder an den nicht fruchtbaren Tagen ohne Verh├╝tung sex gehabt. Nach absetzen der Pille war mein zyklus voll durch einander. Hab dann angefangen m├Ânchspfeffer zu nehmen und kurzerhand hat er sich zwischen 27 und 29 Tagen eingependelt. Dann kam iwann der kinderwunsch und wir haben ├╝ber ein halbes Jahr dran gebastelt. Hatten oft t├Ąglich sex in der hei├čen Phase manchmal sogar zwei Mal, hab tempi gemessen Ovus benutzt und war fr├╝htesterin mit billigen sst Tests paar Tage vor nmt bis nmt waren alle negativ, hatte auch mal Verdunstungslinien und war immer extrem entt├Ąuscht. Zu dem hab ich auch leichtes pms. Nach Eisprung bis zur periode immer mal wieder unterleibsschmerzen. Und br├╝ste sind nach Eisprung hart und schmerzen leicht was mit eintreten der periode wieder verschwindet. Und 2 Tage vor Perioden Beginn ist mir jeden Abend ├╝bel ohne erbrechen egal ob mit ohne Essen im Bauch. Hab sogar mal 2 Monate clomifen genommen weil mein alter Frauenarzt der schei├če war meinte ich habe keine eispr├╝nge. Nicht mal das clomifen hat was gebracht. Wollte meinen Mann auch schon mal zum spermiogramm schicken, der hat sich aber geweigert, weil er meinte er geht erst nach einem Jahr, es kann normal sein das es solang dauert und hat mich als schuldig gesehen weil ich mir dauernd druck gemacht hab und mich gestresst hab. Letztendlich wurde ich dann in einem Zyklus schwanger wo der letzte sex ca. 3 Tage vor Eisprung war und danach gar nicht mehr. In dem zyklus hab ich zum ersten Mal nichts unternommen, also keine tempie gemessen keine Ovus benutzt, und meine pms Anzeichen die ich ebenfalls hatte mal in keine m├Âglichen Schwangerschaftszeichen interpretiert. Getestet hab ich erst 2 tage nach nmt der dann leicht positiv war. Weils mir spanisch vor kam das ich seit tagen heftige unterleibsschmerzen hatte und die periode nie kam und zudem immer ein nasses gef├╝hl hatte als w├╝rde ich schon auslaufen. Und hatte schon vorsorglich o. B. S in mir. Das einzige wo neu war hab in dem zyklus wo es geklappt hat, hab ich angefangen nestreinigungstee zu trinken, kannst ja mal googlen. Ich finde auch das der Tee so eine beruhigende Wirkung hat. Ich bin mir immer wieder sicher das wenn man sich zu sehr stresst und sich zu viel druck macht, sex nach termin Kalender hat, wo einem schon der spa├č dabei vergeht, und vielleicht zu viel sex hat eine Schwangerschaft ausbleibt. Also ich war zumindest das beste beispiel daf├╝r. Auch wenn es letztendlich in einer fehlgeburt geendet ist ich w├╝rde mich nicht mehr stressen in Zukunft. Weil ich mir denke ohne Stress kommt man schneller ans gew├╝nschte ziel.

6

Ja es ist leider der Kopf der uns einen Strich durch die Rechnung zieht. Vielleicht wird es mir von Zyklus zu Zyklus je weniger es klappt, egaler. Und ich denke ja es klappt eh nicht. Ich hatte diesmal so ein volle Gef├╝hl, so aufgequollen, und Bl├Ąhungen was ich sonst nie habe. Bis jetzt nur leichtes unterleibs ziehen, eher brennen. Die Brust zwackt ab und an aber sonst nichts. Habe mal pms mal nicht. Bin ja froh das ich einen perfekten Zyklus wenigstens habe und auf den Tag genau mein Eisprung. Ja wir m├╝ssen geduldig sein.

7

In dem zyklus wo es geklappt hatte. Hab ich mir zum ersten Mal keine Gedanken gemacht. Mein Mann und ich hatten mal wieder langen sex mit Vorspiel. Das einzige wo ich mir gedacht hatte, das ich im Sommer nicht hoch schwanger sein will, weil ichs bestimmt nicht angenehm finden w├╝rde, hei├če Temperaturen und eine mega Kugel vor sich hin schieben und hab an die Vorteile gedacht ohne Kind. Und mir war alles egal und hab gedacht kann sich ruhig noch Zeit lassen :-)