Tempi-Kurven-Expertinnen: Gelbkörperschwäche?

Thumbnail Zoom

Hallo 😊 Je mehr Kurven ich mir online anschaue, desto mehr fällt mir auf, dass meine nicht so schön „steigen“, wie viele andere. Eigentlich habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus von 30-31 Tagen. Die zweite Hälfte ist 14 Tage lang (also wohl in der Norm liegend). Einen Eisprung habe ich wohl auch. Aber meine „tiefen“ Körpertemperaturen irritieren mich 😖. Kennt sich jemand damit aus? 🥺
Liebe Grüßen 💕
( blaue Kurve ist der letzte Zyklus, rote Kurve aktuell)

1

Zur gks würde ich nur bei der roten Kurve tendieren. Die blaue sieht eher so aus, als hätte gar kein ES stattgefunden...

3

es gibt doch eine hochlage, auch wenn der anstieg langsam ist.

4

Bei der blauen Kurve ist würde ich sagen auch gar kein Eisprung da. Hochlage muss ja direkt nach dem Eisprung da sein, drei Tage lang um mindestens 3/10 muss es dann steigen, alles andere funktioniert an sich nicht. Ich würde das bei Arzt ansprechen, Hormonprofil zu machen ist ja nicht schlimm und man weiß bescheid.

2

also die rote kurve sieht doch super aus. dieser langsamere anstieg ist gar nicht schlimm, aber wenn es dich beunruhigt, kannst du mal einen hormoncheck machen lassen. aber mach dich nicht irre, es sieht wirklich noch völlig normal aus. das kann immer mal variieren.