PCO und Cortison

Hallo
Gibt es hier jemand mit Erfahrung dazu?
Bin heute an Zyklustag 53 angelangt und war gestern auf Grund einer Mastitis bei meiner Gynäkologin. Sie meinte das wir am Montag mal Blut abnehmen und Ultraschall machen. Uns das sie mir dann niedrig dosiertes Cortison verschreibt. PCO hat man mir schon vor Jahren diagnostiziert, war aber dank Pille alles unter Kontrolle, nun nehme ich die Pille ein dreiviertel Jahre nicht mehr. Seitdem geht es bergab. Waren erst normal dann immer länger. So wird das wohl nix mit Kind Nr 2.
Also meine Frage ist , ob es jemanden ähnlich ging und mir darüber berichten mag.
LG Aniko

1

Ich habe auch das PCO und wir sind jetzt seit 2 Jahren am Üben und hab mich auf Grund dessen untersuchen lassen. Bei meinem Mann ist alles in Ordnung! Ich war Anfang des Jahres in der Uni Klinik für Naturheilkunde, weil ich es erst man auf Naturheilbasis versuchen wollte. Die haben mir dann auch was verschrieben vorauf ich heute noch auf die Wirkung warte. Jetzt habe ich seit Februar meine Periode nicht mehr bekommen (sonst immer regelmäßig). Bin dann zu meinem FA und hab mich auch schon total gefreut, weil meine Basaltemperaturkurve total schwanger aussah. Wie vermutet, war ich nicht schwanger und er wollte meine Blutwerte nochmal untersuchen. Jetzt stellte sich heraus, dass sich meine Androgenwerte fast verdoppelt hatten. Ob das von der Naturheilmittel kommt? Mein Frauenarzt hat mir jetzt Tabletten verschrieben das ich jetzt 3 Monate nehmen soll. Hab in auch auf Metformin angesprochen aber er meinte das kommt erst wenn Cortison nicht geholfen hat! Seit wann übt ihr schon? Liebe Grüße

2

Hallo Beatrisa.
Wir sind jetzt im tja eigentlich 5 Üz, aber durch meinen unregelmäßigen Zyklus kann ich das gar nicht so genau sagen.
Ich war heut noch einmal bei meiner gyn und habe jetzt an Tag 58 Chlormadinon bekommen. Damit es endlich Mal zum Ende dieses Zyklus kommt. Dann schauen wir den nächsten Zyklus erst einmal an, dann wird entschieden wie es weiter geht. Blut abnehmen wollte sie mir heute nicht, auf Grund meiner Mastitis die ich erst richtig auskurieren muss. Mittlerweile hab ich das 3 Antibiotika.
Ich glaub mein ganzer Körper ist momentan völlig chaotisch.
Hast du schon Kinder ? Im wie vielen ÜZ seid ihr?
Ganz liebe Grüße