Ein Eileiter nicht durchlässig.

Hallo zusammen,
hatte gestern einen Post im anderen Forum verfasst, aber da war ich wohl nicht richtig, deshalb nochmal hier.

Ich komme gerade von meiner Echovist Untersuchung, also der Eileiterdurchgängigkeitsprüfung.
Es tat extrem weh und mein linker Eileiter ist wohl nicht komplett durchlässig. Sie haben es ein 2tes Mal probiert, jedoch konnte die Arzthelferin nichts mehr rein spritzen, der Druck war wohl zu hoch.
Rechts ist aber alles frei und tat null weh.
Mein Follikel ist aktuell links, war aber auch schon mal rechts bei der Untersuchung vor 2 Monaten.

Nun meine Fragen an euch:
Kann die Spülung trotzdem was gebracht haben, sollten wir den Zyklus nutzen?

Würde eine hormonelle Stimulation Sinn machen? Also damit der rechte Eierstock angeregt wird?

Habt ihr Erfahrungen mit einer Bauchspiegelung gemacht, konnte da was geöffnet werden?

Danke euch!

1

Also ich kann nur schreiben, was ich machen würde - ich würde super vorsichtig sein.. nicht hibbeln. Wenn die Eileiter nur bedingt oder zu ist und da ein Sperma durchkommt, ist eine Eileiterschwangerschaft vorprogramiert. Das Risiko ist sogar sehr hoch. Dann kannst du die Eileiter komplett verlieren. Ich würde warten, bis die in einer Laparoskopie aufgemacht wird... gesund wird.. so ein großer Eingriff ist das nicht. Ich weiß klingt bei Kinderwunsch doof mit "warte mal", aber deine Gesundheit ist prio.

2

Den Gedanken hatte ich tatsächlich auch schon mal, aber die Chancen dafür sind ja jetzt nicht höher geworden.
Also probieren es seit einem Jahr erfolglos.
Oder denkst du, durch das Kontrastmittel kann sich irgendwas so halb gelöst haben und dann steckt es doch fest... 🤔

3

Wenn nicht mal das Kontrast Mittel durchkommt, kannst du von Verwachsungen ausgehen. Das muss aufgemacht werden, da hilf all Kontrastmittel nichts... kann von einer Entzündung am Eierstock herkommen, manchmal merkt man das nicht mal wirklich, man hat paar Tage Schmerzen in der Seite und es hört dann wieder auf... Bei mir wurden viele Verwachsungen in einer Laparoskopie weggemacht, von denen ich nicht mal wusste...dabei wollten sie nur eine große Zyste rausholen.

weitere Kommentare laden
7

Hallihallo!
Vielleicht hilft Dir meine Geschichte.
Im August hatte ich eine BS, Ergebnis: ein Eileiter dicht , der andere nur verzögert durchlässig, das wird nix mit spontan schwanger werden.

Hat aber doch geklappt, im Januar total überraschend positiv getestet und auch in der Gebärmutter, leider in der 7ten Woche eine FG aber das tut hier nichts zur Sache.

LG

8

Ach verrückt, wie das der Körper dann doch noch schafft!
Tut mir leid mit deiner FG, ich wünsche dir, dass es bald wieder klappt!
Danke für deine Antwort:)

10

Hallo
bei mir sind die Eileiter zwar nicht dicht, aber ich hab Endometriose und mein Freund und ich versuchen auch schon seit fast 3 Jahren ein Baby zu bekommen. Eine Bauchspiegelung hatte ich auch schon, nur hat mein Arzt damals die Endometriose Herde nicht entfernt, daher muss ich leider nochmal ran. Diese Röntgenuntersuchung ist glaub diese Sache mit der Baulösung, heißt irgendwie was mit Echovist. Naja das ist dann so, dass Du einen schmalen Schlauch durch die Scheide bekommst und dadurch dann eine Flüssigkeit mit blauer Lösung eingespritzt wird, welche die Eileiterdurchgängigkeit dann sichtbar macht. Aber ich frag mich gerade warum man das bei der Bauchspiegelung nicht gemacht hat. Im Grunde kann man da auch direkt die Durchgängigkeit testen.
Also weh getan hat es nicht, aber es war ein ganz komisches Gefühl, es war irgendwie ein Druck. Ich hatte das Problem das mein Muttermund zu eng war und man mit dem Schlauch nicht durchgekommen ist, das war dann bei mir schon ganz schön unangenehm und wir mussten das ganze dann beenden. Kostet auch alles ziemlich Geld, ich hatte so an die 100 Euro gezahlt, glaub ich. Also keine Angst davor aber richtig beraten lassen und auch noch einmal direkt fragen warum man diese Durchlässigkeit nicht direkt bei der Bauchspiegelung gemacht hat.
Kiwu Kliniken bekommen durch viele Behandlungen auch ganz schön Geld und diese sind ja auch meist privat, also hier bitte genau darauf achten, dass ihr nicht abgezockt werdet.
Mein nächster Schritt bezüglich Kiwu Klinik ist der Besuch eines Kiwu Zentrums in der Uni Klinik, diesen privaten traue ich nicht mehr. Kopf nicht hängen lassen und die Hoffnung nicht verlieren.