Achter ihr auf ein evtl Geburtsdatum?

Wer an Oster mit den Eiern spielt hat Weihnachten die Bescherung.

Wer kennt den Spruch 😀
Wir sind nun einige Monate fĂŒr das 3 Kind am Basteln und es will einfach nicht klappen.
Jetzt bin ich im neuen Zyklus und habe zu meinem Mann gesagt, weißt du im Dezember wĂ€re dann et. Er schaute mich an und meinte das könnte man einem Kind und Erwachsenen ja nicht wirklich antun.
Erst war ich schockiert da sein Wunsch nach einem Kind so plötzlich deutlich niedriger war als angenommen. Ich habe stÀndig Blutabnahmen und Arztbesuche, nehme Tabletten ein und habe dadurch auch Nebenwirkungen und dem Mann passt ein Datum nicht.
Nach lĂ€ngerem Überlegen finde ich jedoch hat er irgendwie recht. Solange man aktiv plant , sollte man doch im Hinterkopf das Datum behalten und gerade MÖGLICHEN ET zwischen Weihnachten und Neujahr skeptisch sehen.
WĂŒrde ich mich freuen an Weihnachten Geburtstag zu haben? Oder Silvester/neujahr?
Wenn sich alle Freunde zu Familienfeiern verabredet und in den Ferien evtl. vereisen ist es nicht vorprogrammiert das da die kinder und Erwachsene etwas einsam da stehen ?
Wie seht ihr das?

5

Mir ist das völlig egal, Hauptsache es klappt und ist Gesund!
Ich denke man kann seinem Kind immer einen schönen Geburtstag gestalten, ganz egal an was fĂŒr einem Tag.
Und gerade zu Weihnachten steht ja die Familie ĂŒblicherweise im Vordergrund, sehe da ĂŒberhaupt kein Problem.
Es ist sicherlich etwas stressiger und erfordert noch mehr Planung, aber wenn man will, kann man das bestimmt trotzdem zu einem ganz besonderen Tag fĂŒr das Kind machen.

1

Hi,
auch wenn das purer Zufall war, hÀtte unserer Kleiner am 20.10.2010 Geburtstag haben können. Wollte er aber nicht, er blieb noch eine Woche lÀnger drin.
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt😉

Vlg tina

2

Hey,

Ich kann eure Gedanken irgendwie total verstehen. Recht habt ihr auf jeden Fall: es ist schon nicht toll an Weihnachten oder Neujahr Geburtstag zu haben 😅 aber aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: das Leben kommt immer anders als man denkt. Ich wollte nie ein Sommerbaby so doof es auch klingt. GrĂŒnde dafĂŒr waren: hochschwanger im Sommer, Kind kommt in den Sommerferien da sind spĂ€ter viele Freunde im Urlaub und man kann nie den Geburtstag feiern wie man es gerne geplant hĂ€tte, wie ziehe ich ein sommerbaby an ? Bei der Einschulung haben Sommerkinder meistens das Problem dann spĂ€ter eingeschult zu werden... was soll ich sagen? Mein ET ist der 21.07😅 und wir könnten nicht glĂŒcklicher sein 😍 daher kann ich nur sagen: lasst es auf euch zukommen. đŸ„°

3

Hmm ich finde wenn man sich ein Kind wĂŒnscht dann ist es doch egal wann es kommt đŸ€”
Meine Meinung.

Meine Zwillingsschwester und ich haben zusammen mit unserer Mama Geburtstag.. Auch nicht gerade optimal aber Ă€ndern kann man es nicht.. 😂

Man kann es doch auch nicht beeinflussen wann es klappt đŸ€·â€â™€ïž wie du auch schreibst ihr seid schon etwas dabei und wisst nicht wann es klappt.

4

Hallo :)
Ich freu mich natĂŒrlich jeden Monat wenn es passieren wĂŒrde.. aber ich versuche es in dem Monat nicht drauf anzulegen wenn Weihnachten im Raum steht 😂oder der Geburtstag vom großen 🙃alles andere ist mir Wurscht
Lg

6

Ich sage mal so man kann sich doch glĂŒcklich schĂ€tzen wenn man erstmal schwanger wird und da wĂŒrden mein Partner und ich niemals auf ein mögliches Geburtstdatum oder Monat achten.
Meine Meinung đŸ€—

7

Wir sind auch schon ne Weile dabei und auch in Behandlung... ganz ehrlich: mittlerweile ist mir das Datum so furchtbar egal! Hauptsache es klappt ĂŒberhaupt mal!

8

Mein Neffe sollte am 10.01. auf die Welt kommen. Also schön mach den ganzen Feiertagen und Neujahr.
Und wann wollte er kommen am 24.12.

Also nutzt jeden Zyklus und freut euch wenn es geklappt hat.

Wir sind nun ĂŒber 1 Jahr am basteln und am Anfang hab ich auch noch auf die ET Monate geachtet, nun wĂ€re ich einfach froh wenn es klappen wĂŒrde.

9

FrĂŒher sagte ich schon, ich möchte ein FrĂŒhjahr/Sommerbaby.

Tja, da war ich aber auch noch noch am Üben.

Es ist einfach so egal geworden âœŠđŸŒ