Auskotzzzzz 😭

Hi MĂ€dels.. Solangsam habe ich echt keine Hoffnungen mehr bin nur am heulen... Mein eisprung hat sich um eine woche verschoben bin schon es+16 und teste negativ.. Kp ob es an der zwiebelkur liegt oder an Myo-Inositol.. Hatte aber laut ovus das erste mal einen eisprung davor waren die striche nie so stark wie die kontrol linie... What ever.. Mein frauenarzt meint ich solle eine zyklus monitoring machen auf eigene Kosten... Kp ob es was bringt.. SchilddrĂŒse und so sind in Ordnung laut meinem Hausarzt.. Ich bin am ende meiner Nerven und unendlich traurig... Meine freunde sind alle schon mit dem zweiten oder dritten kind schwanger einer von ihnen hat pco und es hieß bei ihr das wird nie sie kriegt jetzt ihr viertes kind.. Heute schreibt eine freundin nach 5 jahren und erzĂ€hlte sie sie wieder schwanger und das direkt mit dem ersten zyklus.. Ich bin so deprimiert.. Ich will so gerne ein kind wie viele hier auch.. Und es tut mir echt leid fĂŒr die MĂ€dels die es sehr sehr lange versuchen.. Da braucht man echt viel Kraft.. Ich drĂŒcke euch allen die Daumen und wĂŒnsche es klappt hoffentlich... Ich habe das GefĂŒhl ich werde nie ein Kind bekommen.. Vllt testet mich der liebe Gott.. Oder bestraft mich.. Ich weiß es nicht.. Sry musste mich auskotzen..

1

Ach Mensch, fĂŒhl dich erst mal umarmt! Du bist ja jetzt schon fix und fertig und hast noch gar nicht mit Diagnostik angefangen.

Monitoring ist eine super Idee! Das solltest du unbedingt machen.

Es ist nicht leicht, wenn die Frwundinnen schwanger werden. Das kennen wohl wir alle hier leider viel zu gut. Man stĂŒrzt dann immer in ein schwarzes Loch, auch wenn die Mens kommt... alles alles andere als einfach. Aber ich finde immer, dass Diagnostik hilft. Man weiß wie es weitergeht, wenn es diesen Zyklus nicht klappt. Ich wusste, nach dem Monitoring kam dies und das und die und die Untersuchung. Das hat mich sehr beruhigt. Es gibt so viel zu untersuchen und so viele Stellschrauben, an denen man drehen kann.

Ich schick dir ganz viel Kraft und wĂŒnsch dir alles alles Gute!

4

Danke das ist echt lieb von dir 😊 hoffe ich krieg ĂŒberhaupt einen Termin mit dem zyklusmonitoring.. Da mein gyn immer voll ausgebucht ist und ich jedentag tagschicht habe und sogar der gedanke mir stress macht ob ich einen termin bekomme und von der arbeit die Erlaubnis spĂ€ter anzufangen.. Danke fĂŒr deine antwort.. Ich sollte es echt durchziehen und mal schauen lassen ob ich wirklich einen eisprung habe..

5

Ohje das ist wirklich schwierig bei dir.

Beim Monitoring sollte man ja auch nicht nur einen US-Termin machen, sondern mehrere, um die Follikelreifung und dann den ES zu bestÀtigen.

Ich wĂŒrde dir raten auch gleich einen Hormonstatus (ZT3 und ES+8) mitzumachen.

2

Huhu,
Hab mich anfangs genau so gefĂŒhlt wie du.. gefĂŒhlt alle wurden schwanger außer ich. Man sitzt da weint nur noch und zweifelt ob man ĂŒberhaupt schwanger werden kann. Es war so schwer mal nicht daran zu denken. Was viele ja sagen.
Dann ein Zyklus hatte ich einfach keine Lust mehr, ich wollte es nicht mehr probieren ich wollte es nicht mehr drauf ankommen lassen weil ich einfach nur noch traurig war. Hab genau in dem Zyklus wenig getan und was passiert?? Genau dann wurde ich schwanger.. ich hab danach gemerkt wie sehr ich mir Druck gemacht habe im Kopf und wie sehr ich zu den anderen geblickt habe, obwohl ich einfach nur locker sein musste.
Ich hatte auch die zwiebelkur gemacht, hatte auch mönchspfeffer probiert usw. hab auch schon paar Sachen hinter mir, aber genau da wo ich NICHTS gemacht habe wirklich nichts hat es geklappt.
Ich weiß es ist einfach gesagt so hab ich auch immer gedacht, aber wenn du einfach versuchst dein Kopf einzureden das es „eh nicht klappt“ und dir denkt dann lass ich es mal in diesem Zyklus glaub mir dann ist die EnttĂ€uschung auch nicht so hoch und die Wahrscheinlichkeit wird vielleicht höher. 💕
Liebe GrĂŒĂŸe 🙈

3

Erst mal herzlichen GlĂŒckwunsch 💕 danke fĂŒr die aufbauenden worte vllt sollte ich echt kein kopf darĂŒber machen.. Aber das ist echt schwer.. Aber iwie sollte ich mich echt mal ablenken das nehme ich mir jeden zyklus vor aber immer wenn die periode eintrifft muss ich los heulen da ich unterbewusst trotz negativen sst Hoffnungen hatte.. Naja vllt kommt es ja bei mir iwann wirklich von mir selber aus keine Hoffnungen mehr zu machen und damit den Druck weg zu lassen danke fĂŒr die liebe Antwort 😊

6

Du hast es ja schon viele Zyklen probiert, dann sag in deinem Kopf, komm diesen Zyklus probiere ich mit wenig Herzeln und wenig druck und selbst wenn es nicht klappt wĂŒrde es anders rum genau so sein. Ich denke mir auch heute wieso ich nicht schon vorher diese Gedanken gemacht habe. Aber der Umfeld beeinflusst einen leider. Versuche Anfang deines Zyklus und Ende deines Zyklus wenig zu herzeln, paar mal mehr in der Mitte und dann auch nicht wenn du wirklich willst und er auch. Und wenn du nicht willst sag in deinem Kopf heute will ich nicht und das ist auch gut so, genau so klappt es auch. Mach dir keine Gedanken das wird alles. Versuche viel mit Freunde zu unternehmen, gehe viel spazieren usw.