Bauchspiegelung HILFE

Guten Tag,

Sooo es wird ernst für mich. Am 16.04. bekomme ich eine Bauchspiegelung, weil ich Unerklärliche Unterbauchschmerzen habe. Sowohl bei als auch außerhalb der Periode.
Zudem sollen meine evt. verwachsungen von der Hernien OP rausgeschmissen werden.

Jetzt meine Frage:
Wie ging es euch danach ?
Wie lange wart Ihr Krank Geschrieben ?
Wann darf ich wieder Schwanger werden ?

Liebe Grüße und danke

1

Hei wie ich weiss sollte man 2 Wochen nach der bs mit den sex warten.
Ich hatte auch sowie du schmerzen auch außerhalb der periode bei mir wurde endomeotrose festgestellt.
Ich hatte unterleibschmerzen und schlimme Schulter und Nackenschmerzen, jedoch werden die dir eine Übung zeigen. Danach ging es mir besser. Nächsten tag hab ich kaum noch etwas gespürt.
Wichtig ist das du manches nicht isst, war zummindenst bei mir so z.b. fettige Sachen oder Spinat. Hatte dadurch unerträgliche Schmerzen bekommen die nach 10 min zwar aufhörten.

5

Vielen Dank.
Ich hoffe, das man nichts schlimmes feststellt. Allerdings weiß meine FA nicht weiter, was uns auch nicht hilft 🤷‍♀️.

2

Da bei mir vieles entfernt worden ist,z.b. auch Zysten wurde ich 1 Woche krank geschrieben. Jedoch arbeite ich ambulant er sagte mir das ich zu mein Hausarzt gehen soll und nochmal 1-2 Wochen mich krank schreiben sollte

6

Ohaa eine Zyste habe ich am Scheideneingang, also außerhalb der GM. Die soll aufgepikst werden.

Ich wäre dann vom 12.04. (Corona Abstrich) bis zum 16.04. Krankgeschrieben 🙄.. und das eine Woche nach meinem Urlaub.
Deswegen frage ich.

8

Ich arbeite auch in einer Ambulanz ( Nephrologie) direkt neben dem Krankenhaus 🤣🤣..

3

Wurde bei mir als Notfall gemacht (Blutzysten), aber im Rahmen dessen wurden Verwaschsungen weggemacht (sehr viele) vom Blinddarm, der rausgeholt wurde als ich 6 war... seit dem sterbe ich nicht mehr bei meiner Periode... total toll... ich war in der Zeit in Elternzeit, also das kann ich dir nicht beantworten, wie lange man Krankgeschrieben wird....den ersten Tag hatte ich noch so ein Schlauch dran um Flüßigkeit abzuleiten, danach nach Hause..zwei Wochen war der Bauch noch sehr empfindlich, nicht wirklich Schmerz, aber Druckempfindlich...

7

War deine OP auch Ambulant ? Meine soll Ambulant gehen, weil ich noch ein Kleinkind hier rumrennen habe 🤷‍♀️..
Habe ein wenig Respekt davor.

10

Mit Vollnarkose im Krankenhaus, da einer von den Zysten voller Blut war und drohte zu platzen + ich akute Schmerzen hatte, dass ich nicht mehr gehen konnte... Meine kleine war da auch erst eins... mein Mann hat sich dann paar Tage genommen, um sich um sie zu kümmern, hat er von der Kinderärztin ein Zettel bekommen.

4

Das einzige was übel war, waren diese heftige Verspannungen in Schulter/Nacken, der Rest war ok.
Für mich war das Drainage ziehen am schlimmsten 🙈
Ich war nach ein paar Tagen wieder fit, wirklich " Schmerzen " hatte ich gar nicht.

9

Hey. Ich hatte eine BS wegen einer zyste. Haben dann noch verwachsungen bei mir entfernt. Ich war nur über Nacht noch im krankenhaus. Sollte ja eigentlich ambulant wegen der zyste sein. Aber wegen den Verwachsungen musste ich 1 Nacht bleiben. Da ich Zuhause bin brauchte ich keine Krankschreibung sollte mich aber schon 1 Woche ausruhen und nicht überanstrengen. Sex war 2 Wochen verboten. Dank meines Mannes war bei mir nach 1 Tag Schluss mit ausruhen. Er nahm es nicht ernst und so war ich mal wieder für alles zuständig. War vielleicht nicht ganz verkehrt da ich nach 3 Tagen wieder fit war. Nur einkaufen am 3. Tag war wohl doch nicht so schlau. Hatte aufgrund der Gase extreme Schmerzen beim einkaufen und Atemnot und Kurzatmigkeit. Im Laden mit Maske und den Schmerzen war schrecklich. Ich wollte die Maske einfach nur vom Gesicht abreißen und nach draußen um frische Luft zu atmen. Schwanger bin ich im darauf folgenden Zyklus geworden. Nur leide hielt die nicht

11

Hey 😊
Keine Angst! Ich hatte eine Bauchspiegelung weil ich ne riesen Zyste am Eierstock hatte. Die Zyste und so Verwachsungen wurden entfernt. Endometriose war bei mir dabei ein Zufallsbefund. Diese typischen Schulterschmerzen vom Gas hatte ich überhaupt nicht 😊 hatte lediglich blaue Flecken und die Nähte sind mini klein. Ich arbeite im KH und war 2-3 Wochen krank geschrieben, weil ich nicht schwer heben sollte, denke das lag hauptsächlich an der Zystenentfernung. Wir sollten auch 2-3 Wochen verhüten.
War wirklich halb so wild. Viel Glück für deinen Eingriff 🍀

12

Dank dir ❤..
Meine Angst ist ehr, weil ich Übergewichtig bin und verwachszngen habe. Dies soll wohl ein Risiko sein..

13

Hey ich hatte gestern meine BS und es war gar nicht schlimm. Das schlimmste war die Warterei bis zur OP 🙄
Ich bin auch übergewichtig. Bei mir wurden zwei kleine Endoherde entfernt, die Eileiter gespült und eine Biopsie der Gebärmutter gemacht. Ich wurde 1h operiert von 14-15 Uhr. Um 21 Uhr durfte ich wieder nach Hause, weil es auch nur ambulant war. Die schmeißen einen zu jeder Zeit raus 🤣

Ich hatte nach dem Aufwachen Schmerzen, die sich angefühlt haben wie meine starken Regelschmerzen am 1. Tag.
Habe dann Schmerzmittel bekommen und dann war auch alles gut.
Heute tut mir nur ab und zu meine Schulter und mein Nacken weh.
Der Bauch ist noch empfindlich und es ist etwas schwierig beim aufrichten und hinsetzen. Aber ich fühle mich gut.

Zur Krankmeldung warte ich aktuell noch auf den Rückruf meiner FA.

Mach dir keine Sorgen 😘

14

Huhu
Ich hatte meine im august 2019 weil ich wissen wollte ob irgendwas verhindert das ich schwanger werde
Ich hab die bs ambulant machen lassen nach insgesamt vier Stunden konnte ich nach Hause
War meine erste op🙈
Mir hatte der Arzt damals gesagt das das Gas welche benutzt wird hinterher schmerzen beim Atmen verursachen kann aber nicht muss
Und Sex sollten wir dann haben wenn ich keine Schmerzen habe aber man sollte schon drei bis fünf Tage abwarten 😂
Ich hatte leider sehr lange Probleme mit dem sitzen bzw atmen jeder Atemzug tat mein Bauch Brust und Schulter Bereich weh
Hab aber direkt wieder gearbeitet da wir selbstständig sind

Wenn alles durchgängig ist und du keine endometriose hast die schaden gemacht hat sollte man laut Arzt im Regelfall in den nächsten 6 Monaten schwanger werden
Hat bei mir leider nicht funktioniert
Also ich finde den Eingriff an sich nicht schlimm
Ich bin in manchen Sachen etwas wehleidig veranlagt

15

Ich fand meine BS wirklich nicht schlimm. Schmerzen an den Schnitten, Nähten oder Narben hatte ich eigentlich gar keine. Höchstens ein leichtes Brennen direkt danach, wenn man drangekommen ist. Ich habe allerdings auch eine recht gute Wundheilung, was vielleicht von Vorteil ist. Vom Gas im Bauch hatte ich zwei, drei Tage ein wenig Schulterschmerzen. Aber das auch nur beim Bewegen der Arme. Aber das war auch alles eher unangenehm als wirklich schmerzhaft. Mir ging es nur vom Kreislauf her am Tag der BS nicht so gut, weil ich die Narkose nicht ganz so gut vertragen habe. Mir war recht schwindlig den ganzen Tag, was ja auch nicht so schlimm ist. Ich war eine Woche lang krankgeschrieben, was in meinem Fall mehr als ausreichend war (muss aber auch nicht körperlich schwer arbeiten). Ich hatte also das Glück, dass es bei mir wirklich gut lief, was ja bei dir auch sein kann, sollte es überhaupt so weit kommen.
Ich würde an deiner Stelle auch in die KiWu wechseln, weil ich auch die Erfahrung gemacht habe, dass die Ärzte dort viel mehr Ahnung haben. Mein normaler FA hat auch überhaupt keine gründliche Diagnostik gemacht, mir Medikamente verschrieben, die es auch in sich haben können, obwohl meine Schilddrüse zu diesem Zeitpunkt noch überhaupt nicht in Ordnung war. Nur so als Beispiel. Ich wünsche dir viel Glück!