Rechter Eierstock defekt?

Hallo,

Ich habe mal gelesen und gehört das ein Eisprung immer abwechselnd ist mal links und mal rechts. Er kann auch 3 mal links sein und dann wieder rechts und umgekehrt. Allerdings nehme ich schon seit ca. einem Jahr wahr, das mein Eisprung immer nur links von statten geht. Anhand von ziehen und schmerzen links. Ich war vor kurzem schwanger, leider fg und bin da auch über den linken Eileiter schwanger geworden weil der Gelbkörper links war, meinte mein Frauenarzt. Auffälligkeiten wurden nie fest gestellt an beiden Seiten. Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand das gleiche hat auf längere Zeit betrachtet immer nur auf einer Seite den Eisprung wahrzunehmen?

Grüße

1

Du könntest einen Durchlässigkeitstest via Kontrastmittel machen lassen. Sprich deine FA darauf an. Er muss ja nicht gleich defekt sein- sondern kann einfach verklebt sein.
Bzgl. den einseitigen Schmerzen: die können auch täuschen.
Lass es lieber testen, dann hast du Gewissheit.

2

Bei mir zieht es zu 90 % rechts, auch wenn der ES links ist.

Generell ist mein rechter Eierstock etwas aktiver als der linke, aber ich habe ES auf beiden Seiten (bestätigt durch mittlerweile 15 stimulierte Zyklen)

Muss nichts heißen 🤷🏼‍♀️

LG Luthien mit ⭐⭐

3

So ist es bei mir auch. Ich spüre eigentlich immer rechts doller den Mittelschmerz als links. Demnach müsste in meinem linken Eierstock eigentlich gar nichts passieren. Weiß aber bei mir nicht wie es dann letztendlich ist da zu der Zeit nie ein US stattfand. Als ich mit meinem Sohn schwanger war, war er aber tatsächlich rechts da da die Gelbkörperzyste entdeckt wurde 😬.

4

Hier....
Eisprung immer links.
Habe 2010 meinen 1.Sohn bekommen, entstanden links.
Dann hatte ich 2011/2012 3 Fehlgeburten und musste erstmal mit clomifen stimulieren . Bei jedem ultraschall waren nur links follikel zu sehen. Dann wurde ich Anfang 2013 mit meinem 2.Sohn schwanger durch eine Hormonstimulation in der Kiwuklinik (ebenfalls links).
Bei meinem 3.Sohn weiss ich es nicht, da er sich in einem Verhütungsfreien Zyklus einschlich.

Seit sep 2017 erneuter Kinderwunsch, seit März 20 wieder in der Kiwuklinik Hormonstimulation.... jedes Mal nur links einen eisprung.😅 Und dann das unglaubliche, in diesem zyklus ist der follikel plötzlich am Montag rechts gewesen.