Bryophyllum ohne Ovaria?

Guten Abend ihr lieben :)
Ich habe schon vor einigen Tagen ein Post verfasst, dass ich denke, dass nach meiner stillen Geburt im November mein Gelbkörperhormon noch etwas geschwächt ist. Ich habe jetzt öfter über Ovaria comp und Bryophyllum gelesen. Da mir meine erste ZH keine Sorgen bereitet und ich auch bei Zyklustag 13/14 meinen ES bekommen, möchte ich auf Ovaria comp verzichten und nur Bryophyllum nehmen. Geht das? Könnt ihr mir vielleicht bisschen über eure Erfahrung, Einnahme etc berichten? Nehme ich das dann nur in der 2. ZH? Wäre euch sehr dankbar 🥰

1

Hallo..also ich hab 2015 Bryophyllum schon mal genommen und wurde im ersten Zyklus schwanger.Leider eine Ma..2019 habe ich bei erneuten Kinderwunsch es wieder genommen und wieder im ersten Zyklus schwanger.Habe es bis zu 12 ssw 3 mal täglich 5 Kügelchen genommen. Meine Frauenärztin empfiehlt es sehr gerne.Besonderes zur Beruhigung der ersten Wochen

3

Danke dir für die Antwort 🥰 hört sich vorallem auch gut an, dass es beruhigend wirkt. Aufgrund der schlechten Erfahrung bin ich jetzt schon ängstlich, obwohl ich nichtmal schwanger bin 🙄

2

Ich habe ein Jahr Bryophyllum Pulver genommen und nie Ovaria.
Es wird häufig zusammen genommen, wirkt aber unabhängig voneinander und kann daher auch gut einzeln genommen werden. 😊
Bryophyllum nimmt man ab ES+1 bis zum Einsetzen der Mens. Ich habe Pulver genommen, weil höher dosiert als Globuli, 3x täglich eine Messerspitze. Globuli sonst 3x täglich 5 Stück.

4

Weißt du, ob man sich „überdosieren“ kann? Also wenn du sagst, die Pulver haben eine stärkere Wirkung, kann das „negativ“ sein? Jetzt bezogen drauf, wenn man 3x tgl eine Messerspitze davon nimmt :)

5

Nein, das ist ja rein pflanzlich.
Es ist einfach konzentrierter, weil keine Zusatzstoffe notwendig sind, um es in die Form zu kriegen.
So wie bei Pulver und Kapseln. In zweiterem sind auch oft Füll- und Zusatzstoffe drin, die man ja eigentlich gar nicht möchte.