Wann/Wie lange Pille vor Kinderwunsch absetzen?

Hallo miteinander đŸ‘‹đŸ»
Wir wollen ab Oktober mit dem Üben fĂŒr unser 3. Kind beginnen.
Vor Kind 1 habe ich schon lange keine Pille mehr genommen, zwischen Kind 1 und Kind 2 hatte ich erst die Kupferspirale und dann die Pille. Allerdings weiß ich nicht mehr, wie lange ich vor dem Üben fĂŒr Nr. 2 diese abgesetzt habe. Ich nehme nun seit einem halben Jahr wieder die Pille, da ich wegen dem Kaiserschnitt warten muss/möchte.
Wie lange habt ihr vor dem Üben fĂŒr das Baby die Pille abgesetzt? Ich weiß auf jeden Fall noch, dass ich nach dem Absetzen gleich wieder einen Zyklus hatte, auch wenn teilweise sehr kurz mit 25 Tagen.
Freue mich auf eure Erfahrungen 🙂

1

Ich habe 1 Jahr vorher die Pille abgesetzt.

Weil ich meinem Körper was Gutes tun wollte.

Aber ganz ehrlich! Ich hÀtte lieber gleich gestartet.

Pille hatte ich Januar 18 angesetzt.
Seit Januar 19 sind wir am basteln. :/

Zyklus ist seit 01/18 bei ~32 Tagen.

2

Oh nein das tut mir leid dass es bisher noch nicht geklappt hat 😕
Hat man bei dir schon etwas untersucht, woran es liegen könnte?

5

Ja, schon ein paar Sachen,

Spermiogramm.

Bei mir Hormone getestet,
EisprĂŒnge habe ich.

Vor gut 2 Wochen hatte ich eine Bauchspiegelung mit EileiterdurchgĂ€ngigkeitsprĂŒfung.
Die sind frei.
GebĂ€rmutter sah auch gut aus, leider kam bei der Biopsie raus, dass ich eine unspezifische EntzĂŒndung habe, bekam Antibiotikum.

Diesen Zyklus versuche ich es jetzt in der 2. HĂ€lfte mit Progesteron - um eine evtl Einnistung zu unterstĂŒtzen âœŠđŸŒ

weitere Kommentare laden
3

Hey
Ich hab sie letztes Mal 6 Monate vorher abgesetzt und wurde dann im 2. ÜZ schwanger :) wir wollten eigentlich auch erst im Herbst anfangen zu basteln 😅 aber wir haben entschieden dass wir jetzt starten wollen :) heute Abend nehme ich meine letzte Pille und dann hoffen wir dass es wieder zĂŒgig klappt und alles gut geht :)
Laut Frauenarzt muss man nicht warten oder so.. aber man weiß halt nie wie lange der Körper braucht um wieder zu „funktionieren“
Lg hibbeline mit Christopher (21 Monate)

7

Ich denke ich hole mir dann als nÀchstes mal nur eine 3 Monats Packung. Dann muss ich ggf. nicht so viel weg werfen.
Momentan bin ich mir noch unsicher, ob ich am Herbst bereits wieder ĂŒben möchte oder erst so ab Weihnachten. Mein Sohn kam im August als FrĂŒhchen zur Welt, ich war da sehr froh, dass meine Tochter zu dem Zeitpunkt schon 2 1/2 Jahre alt war und viel verstanden hat. Im Herbst ist er dann gerade mal ein Jahr alt. Wenn wieder etwas nicht passt und ich im Krankenhaus liege, ist er doch noch so klein đŸ„ș mein Mann ist fĂŒr ein Sommerbaby, mir persönlich wĂ€re ein ET wieder im September/Oktober (oder spĂ€ter) lieber.
Vor meiner Tochter hatte ich einen Abgang, vor meinem Sohn eine Ausschabung. Mein Körper versteht scheinbar immer erst beim 2. mal, wie man schwanger bleibt. Deswegen bin ich mir nochmal umso mehr unsicher, wann ich mit dem Üben starten möchte 🙈

11

Ohje da hast du aber auch eine Geschichte - ja 1 Jahr fĂ€nde ich glaub ich auch noch klein đŸ€” ich dachte das selbe bei unserem Sohn- gerade jetzt bei corona wo man sein Kind evtl dann gar nicht sehen kann 😳 ich glaube auch es ist besser etwas frĂŒher abzusetzen und dem Körper so eine Erholung zu gönnen :)
Unser „vorziehen“ ging jetzt auch ganz spontan von mir aus- ich ja einfach plötzlich das GefĂŒhl gehabt „genau jetzt ist es richtig wieder zu starten“ 😂 verrĂŒckt und unlogisch 😂

weitere Kommentare laden
4

Theoretisch kannst du sofort nach dem Absetzen der Pille schwanger werden. An die FolsÀure denken, schon vor dem Absetzen um einen guten FolsÀurespiegel zu haben ;-)

6

Guter Tipp! Meine KrĂ€uterblut Dragees haben zwar FolsĂ€ure mit drin (die nehme ich regelmĂ€ĂŸig da mein HB Wert nie wirklich gut ist) aber zusĂ€tzlich sollte ich mir dann wieder Folio holen.

9

Mein Frauenarzt hat mir geraten schon 3 Monate vor Absetzen der Pille mit Folio zu beginnen, da die Pille ein "FolsĂ€urerĂ€uber" sein soll und es eine Weile dauert den Speicher wieder aufzufĂŒllen.

14

Meine FrauenÀrztin hat mir geraten, direkt nach dem absetzen "loszulegen", weil sie meinte, die ersten 3 Monate nach dem absetzen besteht ein fruchtbarkeitshoch; danach sinkt es etwas ab.
Ob das stimmt weiß ich nicht, aber jedenfalls ists nicht nötig zu warten.

15

Hey!
Wir haben gar nicht gewartet nach dem Absetzen, zum GlĂŒck! Wir versuchen es nĂ€mlich schon seit einem halben Jahr 😅

16

Sowas ist echt unfair. Da nimmt man ewig die Pille weil man kein Kind möchte, dann will man eins und es will nicht klappen â˜č

17

ja, da hast du recht 😔 wenn man sieht, wie schnell es teilweise bei anderen geht, die nichts zur UnterstĂŒtzung tun 🙄