Kurve sinkt stark trotz Progesteron

Hallo ihr Lieben, heute morgen ist meine Kurve mal um 0,5 Grad gesunken obwohl ich gestern den 8. Tag Famenita 200mg genommen habe. Ist das normal? đŸ€” Bin irgendwie verunsichert.
Hoffe auf eure Erfahrungen/ Meinungen

1

Hallo
Hattest du vorher kein Absacker ?
Lg

2
Thumbnail Zoom

Messe erst seit dem 14. Zyklustag.

3
Thumbnail Zoom

Huhu, dein Beitrag ist zwar schon einige Tage alt, aber mir geht es Àhnlich!!

Ich nehmen auch seit ZT 18 Progesteron und inzwischen ist meine Tempi deutlich unter der CL... :-( ich versteh es auch nicht...
Ist das dein erster Zyklus mit Progesteron?

4

Huhu, jetzt ist es auch wieder einige Tage her. Das war mein erster Zyklus mit Progesteron und auch der letzte. Zumindest vaginal. Ich hatte so einen schlimmen Pilz bekommen das ich es nicht so schnell mehr vaginal nehmen werde. Bin jetzt wieder auf Mönchspfeffer ĂŒbergegangen. Wie hat es sich bei dir denn jetzt entwickelt?
Glg

5

Hallo,
vielen Dank fĂŒr deine Antwort! :-)
Oh je, das klingt irgendwie auch nicht wirklich toll... Ich hoffe, es ist inzwischen wieder alles in Ordnung?
Ich werde es auch nicht mehr nehmen! Das Problem waren aber eher die extremen Nebenwirkungen, die ich trotz vaginaler Einnahme hatte. Teilweise war mir so schwindelig, dass ich nicht arbeiten konnte.. und das fast 10 Tage lang. Keine Option!
Hattest du schon Mal Mönchspfeffer versucht? Davon hab ich bisher immer nur gelesen, aber nicht selbst ausprobiert...

LG

weiteren Kommentar laden