Erfahrungen Corona-Impfung = verlÀngerter Zyklus?

Hallo đŸ‘‹đŸœ
Ich habe am Samstag meine Corona-Impfung erhalten. Sonntag hÀtte ich meine Periode bekommen sollen.
Seitdem ich die daysy benutze, hatte ich immer auf den Tag genau 25-Tage-Zyklen mit einer Lutealphase von 11 Tagen.
Mein Eisprung mĂŒsste um ZT 14 herum gewesen sein, meine erste höhere Messung war an ZT 15.
Jetzt bin ich an ZT 28 angelangt und bisher ist meine Periode nicht in Sicht.

Hat jemand von euch die Erfahrung gemacht, dass sich die Impfung auf den Zyklus ausgewirkt hat?

1

Hi đŸ‘‹đŸ» also bei mir gab es keine Auswirkungen
Lg

2

Hast du mal nen SST gemacht?

6

Ja...heute Mittag leider negativ :(

3

Oh das wĂŒrde mich auch interessieren 😬
Am Sonntag habe ich die Impfung bekommen hÀtte am Sonntag auch meine MNT bekommen sollen... hatte Samstag noch einen ss Test gemacht der wahr negativ!
Nun hab ich heute morgen nochmal einen ss Test gemach auch negativ und warte immer noch....
Zwicken tut alles aber das hat man ja schnell....🙈😅

7

Ja, gerade wenn man dann „drĂŒber“ ist, bildet man sich ja schon bei jedem ziepen etwas ein 😄🙈

8

Also bei mir hat sich bis jetzt immer noch nichts getan...
Hab auch nicht getestet mehr da ich denke am 22.3 wahr ja negativ und am 21.3 hÀtte meine Periode kommen sollen...
WĂŒrde mich freuen ĂŒber weitere Erfahrungen..

weiteren Kommentar laden
4

Hallo 😊,

bei mir ist es eher umgekehrt. Ich hatte Ende letzten Jahres eher unregelmĂ€ĂŸige Zyklen (sonst immer 25-27 Tage, plötzlich 23-47 Tage, teilweise ohne ES...). Seid meiner Impfung im Januar habe ich zweimal einen ES gehabt (laut Ovus) und Zyklen von 27 Tagen.

Ist aber ein spannendes Thema 😊.

Viele GrĂŒĂŸe

5

Ich wurde gestern geimpft und mĂŒsste Freitag meine Periode kriegen. Heute habe ich getestet und es war nichts zu sehen oder mit ganz viel Einbildung. Mal gucken ob sich die Periode verschiebt.